Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 24.11.2016 20:30 Uhr

Soziales/Licht ins Dunkel/Wallner

"Licht ins Dunkel"-Aktion: LH Wallner besuchte Danke-Veranstaltung

Vorarlberger Bevölkerung und heimische Wirtschaft spendeten im Vorjahr rund 490.000 Euro – Landeshauptmann dankte für großzügige Spendenbereitschaft

Bregenz (VLK) – Für die "Licht ins Dunkel"-Aktion 2015/2016 haben Vorarlberger Bevölkerung und heimische Wirtschaft im Vorjahr rund 490.000 Euro gespendet. Am Donnerstag (24. November) haben sich Landeshauptmann Markus Wallner und ORF-Landesdirektor Markus Klement bei allen Spenderinnen und Spendern bedankt. "Die Solidarität und Hilfsbereitschaft, die in Vorarlberg Jahr für Jahr gezeigt werden, sind außergewöhnlich und machen mich stolz", betonte Wallner im Rahmen der Danke-Veranstaltung im Vorarlberger Kinderdorf Kronhalde in Bregenz.

Das beeindruckende Spendenergebnis stehe für den starken Gemeinschaftssinn und den gelebten Zusammenhalt, der Vorarlberg auszeichnet, führte der Landeshauptmann weiter aus. Zugute kamen die Spendenbeiträge im letzten Jahr dem Verein "Tischlein Deck Dich", der Bedürftigen und in Not geratenen Menschen hilft, indem qualitativ einwandfreie Lebensmittel unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden. Finanziert wurden die Errichtung eines Kühllagers sowie die Anschaffung zweier Kühltransporter. Von den rund 490.000 Euro, die gespendet wurden, belief sich etwa die Hälfte auf Großspenden.

Dank an Spenderinnen und Spender

  
Landeshauptmann Wallner und ORF-Landesdirektor Klement sprachen im Rahmen der Veranstaltung den Großsponsoren, aber auch den vielen privaten "Kleinspendern" ihren Dank aus. Zugleich würdigten sie den Einsatz in den sozialen Einrichtungen des Landes. Dabei hob der Landeshauptmann insbesondere den Einsatz der vielen freiwillig Tätigen in Vorarlberg hervor: "Dafür gebühren ihnen unser Dank und Respekt. Und ebenso gilt unsere Wertschätzung all jenen, die durch ihre Spenden dieses wertvolle ehrenamtliche Wirken unterstützen." Anerkennende Worte richtete Wallner auch an alle, die hinter der "Licht ins Dunkel"-Aktion stehen: "Wo staatliche Hilfe an ihre Grenzen kommt, sind es Sozialaktionen wie 'Licht ins Dunkel', die einen wichtigen Beitrag erbringen und die öffentliche Hand tatkräftig unterstützen".

Unterstützung für Kinder und Jugendliche

  
Heuer soll mit den Spenden aus der großen ORF-Sozialaktion "Licht ins Dunkel" speziell Kindern und Jugendlichen geholfen werden, die auf ihrem weiteren Lebensweg besondere Unterstützung brauchen. Partner des ORF Vorarlberg ist dabei das Vorarlberger Kinderdorf, das Kindern in Not Schutz, Hilfe und Geborgenheit bietet. Mit den Spendengeldern sollen am Kinderdorf Kronhalde in Bregenz, das heuer 40-jähriges Bestehen feiert, notwendige Sanierungsmaßnahmen und Infrastruktur-Verbesserungen vorgenommen werden.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang