Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 25.11.2016 20:00 Uhr

Kultur/Auszeichnung/Bernhard

"Impuls für junge, kreative Köpfe in der Kunst"

Landesrat Bernhard gratulierte zur Vergabe des Vorarlberger Kulturpreises an Tänzerin Silvia Salzmann

Bregenz (VLK) – Zum zweiten Mal haben das Casino Bregenz und die Sparkasse Bregenz heuer gemeinsam den "Vorarlberger Kulturpreis" ausgeschrieben. Auch diesmal hat das Land Vorarlberg als Projektpartner für das Juryverfahren und die Bewerbung mitgewirkt. Heuer stand die Kategorie Tanz im Mittelpunkt. Der Hauptpreis in Höhe von 10.000 Euro wurde der gebürtigen Bregenzerin Silvia Salzmann zuerkannt, Anerkennungspreise zu je 2.500 Euro erhielten Nathalie Fend und Carmen Pratzner.

"Mit diesem Preis wird ein starker Impuls für die Vorarlberger Kunstszene gesetzt, weil er junge, kreative Köpfe aus den verschiedensten Kulturgattungen fördert", sagte Landesrat Christian Bernhard bei der Preisverleihung am Freitag, 25. November. Mit dem Tanz sei auch diesmal eine spannende Sparte gewählt worden, die sich in den letzten Jahren auch durch Förderakzente des Landes beachtlich entwickelt hat, so Bernhard.

   Die für den Preis nominierten nominierten Tänzerinnen und Tänzer hatten bei einer Veranstaltung im ORF Landesfunkhaus Dornbirn vor wenigen Wochen die Möglichkeit, sich im Rahmen einer maximal 10minütigen Aufführung einzeln vor Publikum zu präsentieren. Im Anschluss an diesen Präsentationsabend entschied eine international besetzte Fachjury über die Vergabe der Preise.

   Die Hauptpreisträgerin Silvia Salzmann (geboren 1987 in Bregenz) hat in Wien Pädagogik für modernen Tanz studiert. Sie ist Mitbegründerin und Vorstandsmitglied von eva&eva und Vorstandsmitglied von Netzwerk Tanz Vorarlberg. Sie erhielt 2011 das Startstipendium für Musik und darstellende Kunst des BMUKK und ist Preisträgerin des Fidelio-Wettbewerbs.   

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang