Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 22.2.2017 13:58 Uhr

Kultur/Musik/Landesorchester/Bernhard

LR Bernhard: Landesorchester kann für die nächsten Jahre planen

Subventionsvereinbarung für 2017 bis 2019 unterzeichnet

Bregenz (VLK) – Kulturlandesrat Christian Bernhard und der Geschäftsführer des Symphonieorchesters Vorarlberg, Thomas Heißbauer, unterzeichneten am Dienstag, 22. Februar, im Landhaus eine Subventionsvereinbarung für die Jahre 2017 bis 2019. Das Land stellt einen jährlichen Förderbetrag von 540.000 Euro zur Verfügung. "Dadurch ermöglichen wir dem Orchester eine mehrjährige Programmplanung und die mittelfristige Sicherung seiner Grundstruktur. Wir folgen damit einer Empfehlung des Landes-Rechnungshofes und schaffen die Basis, um das hohe künstlerische Niveau des Orchesters zu halten", so Bernhard.

Auch Geschäftsführer Heißbauer freut sich, dass mit der mehrjährigen Subventionsvereinbarung mehr Planungssicherheit für das SOV erzielt werden konnte: "Eine vorausschauende und umsichtige Planung des Orchesterbetriebes bedingt, dass Vertragsabschlüsse mit Dirigenten, Solisten, Konzertveranstaltern, Konzerthäusern etc. weit im Voraus abgeschlossen werden müssen. Bei einer Planungsvorlaufzeit von bis zu drei Jahren für Eigenveranstaltungen gewährleistet die nun beschlossene Vereinbarung dem Management und dem Vorstand des Orchesters Rechtssicherheit bei der Ausübung ihrer Tätigkeit."

   Das Programm des Symphonieorchesters Vorarlberg für 2017 umfasst sechs Abonnementkonzerte im Festspielhaus Bregenz und Monforthaus Feldkirch, eine Opernproduktion in Zusammenarbeit mit dem Theater für Vorarlberg und Konzerttätigkeiten im Rahmen der Bregenzer Festspiele 2017, die Teilnahme bei den Montforter Zwischentönen, ein Kinder- und Jugendkonzert, die Teilnahme bei "Texte und Töne 2017" im ORF sowie ein Volksbank Kundenkonzert.

   Außerdem wird Musikvermittlung im Rahmen einer Schulpartnerschaft mit dem Gymnasium Schillerstraße Feldkirch umgesetzt. Weiters wird die Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Landeskonservatorium in Rahmen eines Probespieltrainings für alle Streichergruppen weitergeführt. Dazu kommen der vom SOV kuratierte Kammermusikzyklus der Gemeinde Höchst sowie ein Gastspiel in Schwarzenberg. Auch Auslandsgastspiele in der Schweiz (Schwanden) und in Italien (Modena) sind fixiert.

   Für Herbst 2017 laufen noch Verhandlungen für Gastspiele in Wien und Südtirol. Der Aktionstag Musikvermittlung in österreichischen Berufsorchestern findet am 14. Juni statt und wird mit einer Veranstaltung in Feldkirch begangen.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang