Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Sonntag, 26.2.2017 9:00 Uhr

Wissenschaft/Musik/Wallner/Sonderegger/Mennel

LH Wallner: "40 Jahre musikalische Ausbildung auf höchstem Niveau"

Landeskonservatorium feiert erfolgreiche Entwicklung – Landeshauptmann überbrachte mit LTP Sonderegger und LR Mennel die Glückwünsche des Landes

Feldkirch (VLK) – Mit einer eindrucksvollen musikalischen Entdeckungsreise hat am Samstagabend (25. Februar) das Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkirch sein 40-jähriges Bestehen gefeiert. Landeshauptmann Markus Wallner überbrachte gemeinsam mit Landtagspräsident Harald Sonderegger und Bildungslandesrätin Bernadette Mennel die Glückwünsche des Landes. Das Landeskonservatorium könne eine großartige Entwicklung vorweisen, betonte Wallner: "Der Blick zurück zeigt 40 Jahre musikalische Ausbildung auf höchstem Niveau".

In den Räumlichkeiten des ehemaligen Jesuitengymnasiums "Stella Matutina" wurden den Besucherinnen und Besuchern 18 unterschiedliche musikalische, filmische und literarische Kostproben geboten, aus denen sie frei wählen konnten. Landeshauptmann Wallner zeigte sich beeindruckt vom Konzertformat, das gemeinsam mit der Veranstaltungsreihe "Montforter Zwischentöne" entwickelt wurde: "Mit diesem innovativen Konzept haben das Vorarlberger Landeskonservatorium und die Monforter Zwischentöne den Besucherinnen und Besuchern eine vielseitige Entdeckungsreise durch die Welt der Musik ermöglicht". Gemeinsam mit Landtagspräsident Sonderegger und Landesrätin Mennel bedankte er sich bei den Künstlerinnen und Künstlern für das bewegende Konzerterlebnis.

Vorarlberger Landeskonservatorium

  
Das Vorarlberger Landeskonservatorium wurde im Oktober 1977 eröffnet und gilt heute als führende Bildungseinrichtung für Musikberufe in Vorarlberg und darüber hinaus. "Die Ausbildungsstätte zählt zu den wichtigsten kulturellen Impulsgebern des Bodenseeraumes. Das zeigt sich auch in den Partnerschaften und Kooperationen mit bedeutenden Kultureinrichtungen der Euregio Bodensee", hielt der Landeshauptmann bei der Veranstaltung fest. Derzeit werden im Landeskonservatorium rund 320 Studierende aus 26 unterschiedlichen Nationen von etwa 70 Lehrenden aus der ganzen Welt unterrichtet. Dem gesamten Team rund um Direktor Jörg Maria Ortwein und Geschäftsführer Peter Schmid sprachen der Landeshauptmann sowie Landtagspräsident Sonderegger und Bildungslandesrätin Mennel ihren Dank aus.

Infobox

Redakteur/in: Andrea Schwarzmann (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang