Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 6.3.2017 8:51 Uhr

Kultur/Jugend/prima la musica

Große Bühne für 400 musikalische Talente

Landesbewerb prima la musica in Feldkirch – Interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer gerne willkommen, Eintritt frei

Feldkirch (VLK) – Von Mittwoch, 8. März, bis Freitag, 10. März 2017, findet in Feldkirch der alljährliche Vorarlberger Landeswettbewerb prima la musica unter dem Dach von MUSIK DER JUGEND statt. Zum Abschluss werden die Preisträgerinnen und Preisträger am Sonntag, 12. März 2017, um 10:30 Uhr in der Kulturbühne Ambach in Götzis von Landesrätin Bernadette Mennel geehrt und von der Jury ausgewählte Musikerinnen und Musiker werden Beiträge aus ihrem Wettbewerbsprogramm präsentieren. Alle Wertungsspiele sowie die Abschlussveranstaltung sind öffentlich, der Eintritt ist frei. Die jungen Musiktalente freuen sich auf zahlreichen Besuch.

Zum Landesbewerb in Feldkirch werden insgesamt rund 400 junge Musikerinnen und Musikern in den Räumlichkeiten des Vorarlberger Landeskonservatoriums, des Pförtnerhauses sowie der Musikschule antreten. Neu ist heuer die Kategorie "Volksmusikensembles" mit einer erfreulichen Anmeldezahl zur Premiere.

   Das Programmheft mit allen Auftrittszeiten und weiteren Informationen kann unter www.musikschulwerk-vorarlberg.at abgerufen werden. In gedruckter Form ist es während der Wettbewerbstage im Wettbewerbsbüro im Landeskonservatorium (Zimmer 09 im Erdgeschoss) erhältlich. Auf www.musikderjugend.at werden die täglichen Wettbewerbsergebnisse laufend veröffentlicht.

Neue Kategorie Volksmusikensembles

  
Vorarlberg ist nach Salzburg und Tirol das dritte Bundesland, das die Sonderwertung "Volksmusikensembles" anbietet. 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 13 Ensembles haben genannt, der Bewerb findet am Donnerstag, 9. März 2017, statt. Da es diese Kategorie auf Bundesebene bisher nicht gibt, ist für die jungen Volksmusikerinnen und Volksmusiker derzeit leider keine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb möglich.

Wertungskategorien

  
Die anderen Kategorien bei prima la musica 2017 sind in der Solowertung Holz- und Blechblasinstrumente sowie Schlagwerk. Ensembles treten in der Klavier- und Streicherkammermusik, in der Kammermusik für Zupfinstrumente, in der Offenen Kammermusik sowie im Gesang an. Die zwei Vokalgruppen treten aufgrund der geringen Anmeldezahl allerdings nicht beim Vorarlberger, sondern beim Tiroler Landeswettbewerb an, und zwar am Mittwoch, 15. März 2017, in Wattens in den Swarovski Kristallwelten.

Bundeswettbewerb

  
Die Besten des Vorarlberger Landeswettbewerbes dürfen sich von 23. Mai bis 1. Juni 2017 in St. Pölten/Niederösterreich beim Bundeswettbewerb mit den Preisträgerinnen und Preisträgern aus den anderen Bundesländern messen. Die Vorarlberger Teilnehmerinnen und Teilnehmer behaupten sich im bundesweiten Vergleich seit Jahren an der Spitze und können sich deshalb auf diese Herausforderung freuen.

Weitere Veranstaltungen im Rahmen von MUSIK DER JUGEND

  
Weitere Auftritte haben die Preisträgerinnen und Preisträger beim bereits traditionellen ORF-Konzert im Landesstudio in Dornbirn am Sonntag, 14. Mai 2017 (11:00 Uhr) sowie beim Bundespreisträgerkonzert im Landeskonservatorium in Feldkirch am Mittwoch, 21. Juni 2017 (18:30 Uhr).

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang