Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 7.3.2017 9:39 Uhr

Frauen/Frauentag/Ausstellung/Wiesflecker

"Das Thema Gleichstellung in den Blickpunkt rücken"

LR Wiesflecker zum Internationalen Frauentag am 8. März – zwei Ausstellungen im Landhaus

Bregenz (VLK) – Der 8. März ist der internationale Frauentag. "Wir wollen an diesem Tag auch heuer unser Augenmerk auf das richten, was in Sachen Gleichstellung bereits erreicht wurde, aber vor allem auch darauf, was noch zu tun ist", so Landesrätin Katharina Wiesflecker. Im Landhaus in Bregenz werden rund um den Internationalen Frauentag zwei Ausstellungen gezeigt, die frauenspezifische Themen in den Blickpunkt rücken.

Die gesellschaftliche Situation der Frauen ist heute mit jener vor 106 Jahren, als die Einführung eines Internationalen Frauentages beschlossen wurde, nicht zu vergleichen. Die Zugeständnisse, für die Frauen damals kämpfen mussten, stehen heute als demokratische und rechtstaatliche Grundrechte außer Frage. Ein Beispiel: Erst ab 1919 durften Mädchen öffentliche Mittelschulen besuchen. Heute stellen die jungen Frauen die Mehrheit in den Maturaklassen.

   Allerdings: Die Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern verringern sich kaum. Das Vollzeit-Jahreseinkommen der Frauen ist immer noch um über 30 Prozent geringer als jenes der Männer, bei der Pension ist der Unterschied noch größer. Ebenso wichtig ist die partnerschaftliche Aufteilung der familiären Betreuungsarbeit. "Von so etwas wie Gleichstellung der Geschlechter kann erst die Rede sein, wenn es diese übermäßigen Nachteile für Frauen nicht mehr gibt. Das betrifft die Einkommens- und Karriereentwicklung, die Inanspruchnahme von Karenz bzw. Elternteilzeit zwecks Kinderbetreuung sowie die Pflege von Angehörigen", betont Landesrätin Wiesflecker.

   Die beiden Ausstellungen anlässlich des Internationen Frauentages sind im Landtagsfoyer des Landhauses bis Freitag, 17. März, zu sehen:

Ausstellung "Internationaler Frauentag"
   Fünf Roll-Ups zeigen die Meilensteine der wichtigsten frauenpolitischen Errungenschaften von der politischen Teilhabe über Bildung, Beruf und Gewalt gegen Frauen bis zu Partnerschaft.

armuts*zeugnis – Wanderausstellung des Vereins Amazone zum Thema Armut
   Der Verein Amazone hat im Rahmen der gender:impulstage 2016 den Tweets und Kommentaren mit vergoldeten Objekten Öffentlichkeit im realen Raum gegeben und die Wanderausstellung armuts*zeugnis ins Leben gerufen. Die Textauswahl zeigt das große Spektrum an Armut und dessen Auswirkungen.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang