Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 15.3.2017 21:30 Uhr

Kirche/Bischofskonferenz/Wallner

Bischofskonferenz in Vorarlberg: Wallner besuchte Festgottesdienst

Landeshauptmann würdigte bei Empfang die vielfältigen Leistungen im Bildungs- und Sozialbereich sowie bei der Bewahrung des kulturellen Erbes

Nüziders (VLK) – Der Festgottesdienst in der Pfarrkirche Nüziders bildete am Mittwochabend (15. März) den liturgischen Höhepunkt der Österreichischen Bischofskonferenz, die heuer zum zweiten Mal in Vorarlberg stattgefunden hat. Beim anschließenden Abendessen würdigte Landeshauptmann Markus Wallner die vielfältigen Leistungen, die von kirchlicher Seite im Bildungs- und Sozialbereich aber auch bei der Bewahrung des kulturellen Erbes erbracht werden.

Der Landeshauptmann machte in seinen Grußworten darüber hinaus auf die starke Vorarlberg-Präsenz im Gremium aufmerksam – mit Vorarlbergs Landesbischof Benno Elbs und Abt Anselm van der Linde, dem gebürtigen Bregenzer Diözesanbischof Klaus Küng und Kardinal Christoph Schönborn, der in Schruns aufgewachsen ist. Ebenso erinnerte Wallner an die enge Verbindung des Apostolischen Nuntius Erzbischof Peter Stephan Zurbriggen, dem Botschafter des Heiligen Stuhls, mit dem Land Vorarlberg. Für sein vielfältiges Wirken wurde der Apostolische Nuntius am Nationalfeiertag des Vorjahres von Landeshauptmann Wallner mit dem Großen Montfortorden des Landes geehrt.

   Viele der Zukunftsherausforderungen, mit denen sich die Konferenz beschäftigt habe, wären auch für die Landesregierung von ganz zentraler Bedeutung, betonte Wallner mit Blick auf die Tagesordnung. Ausdrücklich angesprochen hat der Landeshauptmann dabei den engagierten Einsatz im Bildungs- und Sozialbereich, sowie bei der Aufnahme und Integration von Flüchtlinge. Außerdem würde wie von Landesseite dem Wert Familie allerhöchste Priorität eingeräumt, sagte Wallner.

Bischofskonferenz in Propstei St. Gerold

  
Die Bischofskonferenz wurde am Montag (13. März) in der Benediktiner-Propstei St. Gerold von Kardinal Christoph Schönborn eröffnet. Ein Schwerpunktthema waren die Auswirkungen der gesellschaftlichen Veränderungen auf die Schule und den Bildungsbereich. Ebenso auf der Tagesordnung standen die Nacharbeit zum päpstlichen Familiendokument "Amoris laetitia", die nächste Weltbischofssynode zum Thema "Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung" sowie aktuelle Fragen in Kirche und Gesellschaft.

Infobox

Redakteur/in: Andrea Schwarzmann (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang