Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 6.4.2017 13:00 Uhr

Wirtschaft/Hochbau/Messe Dornbirn/Wallner

LH Wallner: "Moderne Infrastruktur für wichtigen Wirtschaftsfaktor"

Landeshauptmann bei Eröffnung der neuen Hallen im Messequartier Dornbirn

Dornbirn (VLK) – Im Anschluss an den "SCHAU!"-Eröffnungsempfang wohnte Landeshauptmann Markus Wallner am Donnerstag (6. April) auch dem Festakt zur Eröffnung der neuen Hallen im Messequartier bei. Die Großinvestition bezeichnete Wallner dabei als "bedeutenden Schritt in der Weiterentwicklung des Vorarlberger Messestandorts". In den Neubau der Hallen 9 bis 11 wurden von Land und Stadt Dornbirn insgesamt rund 28 Millionen Euro im Verhältnis 60:40 investiert. Über das Ergebnis dürfe man sich freuen und zu Recht stolz sein, zeigte sich Wallner vor Ort beeindruckt.

Der erfolgreiche Produktions- und Wirtschaftsstandort Vorarlberg soll sich in einem modernen und innovativen Messe- und Veranstaltungszentrum präsentieren können, unterstrich der Landeshauptmann die Bedeutung des Infrastrukturprojekts. Die neuen Hallen würde eine hochwertige Architektur auszeichnen, "schlicht und funktional, wie sie zu unserem Land passt", sagte Wallner. Nachdem schon das Ausstellungskonzept erfolgreich überarbeitet worden sei, präsentiere sich nun auch das Gelände "in neuem Gewand", führte der Landeshauptmann aus.

Bauwerk spiegelt Vorarlberger Handwerkskunst wider

  
An die Stelle der abgebrochenen alten Messehallen, die nach 40 Einsatzjahren nicht mehr den heutigen Erfordernissen entsprechen konnten, sind zwei hochmoderne Ausstellungs- und Veranstaltungshallen getreten. Allein die Halle 11 mit einer Fläche von 4800 Quadratmetern und einer Raumhöhe von elf Metern bietet Platz für rund 9000 Besucher. Die beiden großen Hallen sind auf einer Fläche von fast 8.000 Quadratmetern ohne Verwendung zusätzlicher Stützen komplett überspannt. 65 Holz-Fachwerke mit jeweils 66 Metern Länge halten die innovative Dachkonstruktion zusammen. Im imposanten Bauwerk würde die Erfolgsgrundlage der Vorarlberger Handwerksbetriebe deutlich sichtbar, strich Wallner beeindruckt heraus: "Das sind Erfahrung, großes Können und ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein".

   Die Eröffnung nahm der Landeshauptmann gemeinsam mit Dornbirns Bürgermeisterin Andrea Kaufmann, dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Messe Dornbirn, Otto-G. Mäser, der Messe-Geschäftsführerin Sabine Tichy-Treimel und Architekt Stefan Marte vor. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von der Musikgesellschaft Hatlerdorf.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang