Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 2.5.2017 17:30 Uhr

Wirtschaft/Handel/Lehre/Ausstellung/Bregenz/Sonderegger

"Schaufensterdekorationen zeigen die Leidenschaft unserer Lehrlinge"

LTP Sonderegger eröffnet Ausstellung der besten Handelslehrlinge des Landes

Bregenz (VLK) – Seit Dienstag, 2. Mai, sind im Foyer des Landhauses Schaufensterdekorationen der besten Handelslehrlinge Vorarlbergs zu sehen. Die acht Finalisten des Junior Sales Art Deco 2017 präsentierten ihre kreativen Entwürfe. Im Rahmen dieses Bewerbes sucht die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Vorarlberg gemeinsam mit den kaufmännischen Berufsschulen des Landes das beste Dekorationstalent unter den Handelslehrlingen. Der Sieg ging heute an Diana Fink (LBS Dornbirn 2; Riegger & Saurer OG).

Das Thema des heurigen Wettbewerbs lautet "Leidenschaft". Die Leidenschaft für ihren Lehrberuf hätten alle teilnehmenden Jugendlichen mit originellen Ideen und innovativen Dekorationen deutlich gezeigt, wie Landtagspräsident Harald Sonderegger betonte: "Unser Wirtschaftsstandort braucht qualifizierte Fachkräfte, die sich mit innovativen Ideen und Engagement in den Betrieben einbringen."

   Die duale Lehrlingsausbildung hat in Vorarlberg einen hohen Stellenwert. Vorarlberg ist das Bundesland mit der höchsten Lehrlingsquote in Österreich, erklärte Sonderegger: "Politik, Sozialpartner und Wirtschaft arbeiten eng zusammen, um die Rahmenbedingungen für Lehrlinge in allen Branchen bestmöglich zu gestalten. Im Handel bieten sich aufgrund der hohen Branchenvielfalt breit gefächerte Ausbildungsmöglichkeiten und interessante berufliche Perspektiven." 

   Der Wettbewerb "Junior Sales Art Deco" fand bereits zum neunten Mal statt. Die Schaufenster-Entwürfe wurden im Rahmen des Unterrichts an den Berufsschulen von den Handelslehrlingen des 3. Lehrjahres erarbeitet. Jede Schule ermittelte per Vorausscheid ihre beiden besten Entwürfe für das Finale im Landhaus, wo die Schaufenster von den Lehrlingen unter Wettbewerbsbedingungen aufgebaut wurden.

   Landtagspräsident Sonderegger gratulierte den Lehrlingen und dankte allen Partnern und Betreuern in den Lehrbetrieben, den Berufsschulen und der Wirtschaftskammer, die den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite standen.

Finalisten und Preisträger
1.    Platz: Diana Fink (LBS Dornbirn 2; Riegger & Saurer OG)
2.    Platz: Katharina Knerl (LBS Bregenz 3; Detlev Louis Motorrad-Vertriebsgesellschaft m.b.H.)
3.    Platz: Gülcan Gül (LBS Dornbirn 2; Metro Cash & Carry Österreich GmbH)

   Mit der Siegerehrung wurde auch die Ausstellung eröffnet, die bis zum 19. Mai werktags im Landhaus besichtigt werden kann.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang