Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 13.5.2017 12:00 Uhr

Bau/Gemeinden/Ehrenamt/Musik/Wallner

LH Wallner: "Einsatz für gute Lebensbedingungen in Stadt und am Land"

Landeshauptmann besuchte Eröffnung des generalsanierten und räumlich erweiterten Mehrzweckgebäudes im Bucher Ortszentrum

Buch (VLK) – Am Samstag (13. Mai 2017) wurde im Bucher Ortszentrum das um vier Millionen Euro generalsanierte und baulich erweiterte Mehrzweckgebäude (MZG) gesegnet und feierlich eröffnet. "Mit der modernisierten Infrastruktur wird sich die Lebensqualität in der Gemeinde noch weiter erhöhen", sagte Landeshauptmann Markus Wallner, der zum Festakt die Glückwünsche des Landes überbrachte. Die Realisierung des Projekts wurde von Landesseite mit rund 1,57 Millionen Euro unterstützt. "Darin kommt unser starkes Bestreben zum Ausdruck, in Stadt und Land für möglichst gleichwertige Lebensbedingungen zu sorgen", begründete Wallner die tatkräftige Hilfestellung.

Im Zuge der umfangreichen Baumaßnahmen, die sich über fast 24 Monate erstreckt haben, wurde der alte Gemeindesaal, der auch als Turnsaal genutzt wird, nach knapp vier Jahrzehnten runderneuert. Zweieinhalb Mal so groß wie vorher sind die neuen modernen Kindergarten-Räumlichkeiten, die optimal an den Bedürfnissen der Kinder ausgerichtet sind. Freuen dürfen sich auch die Musikantinnen und Musikanten der Gemeinde über das neue, vergrößerte Musikprobelokal, das "alle Stückchen" spielt. "Eigene Räumlichkeiten gibt es erstmals auch für unsere engagierte Dorfjugend. Im Untergeschoss des Hauses können sich die jungen Leute aus der Gemeinde treffen und gemeinsam ihre Freizeit gestalten", freute sich Bürgermeister Franz Martin bei der Veranstaltung.

"Starker Impuls für Gemeindeleben"

  
Landeshauptmann Wallner erwartet sich vom modernisierten Haus "einen starken Impuls für das Gemeindeleben". Nicht nur für die vielen in der Gemeinde ehrenamtlich Engagierten sondern für alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde sei ein attraktiver Treffpunkt und Begegnungsort entstanden, der Jung und Alt zusammenbringen wird, führte Wallner aus. Zugleich wären auch modernste ökologische und energieeffiziente Maßstäbe und Standards gesetzt worden, wies der Landeshauptmann hin. Mit Blick auf die großzügige Unterstützung durch das Land merkte er an: "Damit die ländlichen Regionen Vorarlbergs als Lebens-, Arbeits-, Wirtschafts- und Erholungsräume attraktiv bleiben, ist es notwendig, in eine gute Infrastruktur und damit in die Lebensqualität der Menschen vor Ort zu investieren".

"Bedeutende Investition für die Gemeindeentwicklung"

  
In das multifunktionelle Mehrzweckhaus integriert ist auch die neue Dorfgaststätte. "Für die Kommunikation ist ein Gasthaus im Ortszentrum extrem wichtig", bekräftigte Bürgermeister Martin. Alles in allem handle es sich um eine bedeutende Investition für die weitere Entwicklung der Gemeinde. Derzeit leben über 600 Menschen in Buch, so viele wie nie zuvor in der Geschichte des Dorfes. "Sie sollen sich wohlfühlen und ihnen soll eine Infrastruktur von hoher Qualität zur Verfügung stehen", so Martin.

"Wichtiger konjunktureller Impuls für die Region"

  
Ausdrücklich erwähnt wurde von Landeshauptmann Wallner der Umstand, dass an der Realisierung des Bauprojekts fast ausschließlich heimische Betriebe und Unternehmen zum Zug gekommen sind. "Damit wurde die Wertschöpfung in der Region gehalten. Das sichert Wohlstand und Arbeitsplätze vor Ort", hielt Wallner fest.

   Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch den Musikverein Buch unter der Leitung von Kapellmeister Magnus Lässer sowie durch den Bucher Chor unter der Leitung von Chorleiter Hubert Sinz. Gesegnet wurde das neue Mehrzweckgebäude von Marius Dumea, dem Pfarrer von Buch und Wolfurt.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang