Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 13.5.2017 16:00 Uhr

Jugend/Pfadfinder/Ehrenamt/Wallner

Wallner: "Vorarlberg hat eine engagierte Jugend, die sich aktiv einbringt"

Landeshauptmann stattete LandesleiterInnen-Tagung der Vorarlberger Pfadfinderinnen und Pfadfinder in Feldkirch-Altenstadt einen Besuch ab

Feldkirch (VLK) – "Mit der starken jungen Generation, die vor allem auch willens ist, Verantwortung zu übernehmen, sehe ich für Vorarlberg ausgezeichnete Chancen für die Zukunft". Das sagte Landeshauptmann Markus Wallner am Samstag (13. Mai) bei seinem Besuch der LandesleiterInnen-Tagung der Vorarlberger Pfadfinderinnen und Pfadfinder in der Volksschule Altenstadt in Feldkirch. Es sei für jede Gesellschaft sehr positiv, wenn sich Kinder und Jugendliche für freiwilliges Engagement begeistern würden, so Wallner. Für den großartigen Einsatz, der geleistet wird, bedankte er sich bei allen Aktiven ganz herzlich.

In seinen Grußworten machte der Landeshauptmann deutlich, dass sich in Vorarlberg das ehrenamtliche Engagemant in sämtlichen gesellschaftlichen Bereichen wiederfindet: "Gerade auch die heimische Pfadfinderbewegung tritt mit vielen Aktivitäten, Aktionen und Veranstaltungen immer wieder sehr positiv in Erscheinung, würdigte Wallner den aktiven Beitrag die Allgemeinheit. Damit würden den Kindern und Jugendlichen für das Zusammenleben wichtige und wertvolle Eigenschaften vermittelt.

   Der Vorarlberger Pfadfinderbewegung gehören etwa 4.500 Mitglieder an, die in rund 25 Ortsgruppen in allen Bezirken aktiv sind. Gemessen an der Mitgliederzahl handelt es sich um die zweitgrößte Vorarlberger Jugendorganisation. Betreut werden die Kinder und Jugendlichen von engagierten Kinder- und Jugendleiterinnen und -leitern. Tatkräftige Unterstützung erhalten diese von Altpfadfindern, den Eltern in den Elternräten, Funktionären und anderen freiwillig Engagierten. Fast 500 Kinder- und Jugendleiterinnen und -leiter stehen landesweit im Einsatz, um in der Jugendbewegung eine optimale Betreuung sicherzustellen. Ihnen allen sprach Landeshauptmann Wallner bei der Veranstaltung den Dank des Landes aus.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang