Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 16.5.2017 22:00 Uhr

Termin/Treffpunkt/Bürgerkontakt/Wallner

LH Wallner begrüßte in Laterns zur jüngsten "Treffpunkt"-Veranstaltung

Landeshauptmann diskutierte mit Wirtschaftstreibenden, Vereinsobleuten, kirchlichen Vertretern und Mitgliedern der Gemeindevertretung

Laterns (VLK) – Am Dienstagabend (16. Mai) haben sich rund 40 Laternserinnen und Laternser, darunter Wirtschaftstreibende, Vereinsobleute, kirchliche Vertreter sowie Mitglieder der Gemeindevertretung, zur 91. Auflage von "Treffpunkt Landeshauptmann" im Dorfsaal eingefunden. Beim Austausch mit Landeshauptmann Markus Wallner und Bürgermeister Heinz Ludescher sind die Entwicklungschancen der Gemeinde thematisiert worden.

Einig waren sich alle Teilnehmenden darin, dass für eine hohe Lebensqualität im ländlichen Raum eine gesunde wirtschaftliche Entwicklung absolut unerlässlich sei. Die Tourismuswirtschaft bezeichnete Wallner in dem Zusammenhang als bedeutenden Impulsgeber, da von ihr zahlreiche andere Wirtschaftssektoren wie Handel, Handwerk, Bau- und Dienstleistungsgewerbe, Verkehrsbetriebe und die Landwirtschaft profitieren.

Tourismus eröffnet zusätzliche Entwicklungschancen

  
Mit Hinweis auf die jüngsten Tourismuszahlen, die Laterns präsentieren konnte, machte der Landeshauptmann auf das enorme Potenzial der Gemeinde aufmerksam. Laterns verzeichnete in den Monaten November 2016 bis März 2017 fast 5000 Gästeankünfte, was zum Vorjahr einem Plus von 27 Prozent entspricht. Zugleich wurden mehr als 14.500 Nächtigungen registriert. Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung um rund 24 Prozent. "Damit hat sich Laterns erfolgreich gegen den Landestrend gestellt, wo insgesamt Rückgänge bei Ankünften und Nächtigungen verzeichnet werden müssen", hielt Wallner fest.

Dialog auf Augenhöhe

  
Seit Anfang 2012 ist Landeshauptmann Wallner mit den Treffpunkten in ganz Vorarlberg unterwegs. Hinter der Initiative steht das Anliegen, die Bevölkerung noch stärker in die wichtige Zukunftsarbeit einzubinden. Der Dialog auf Augenhöhe spielt dabei eine wichtige Rolle: "Intensive Bürgerkontakte sind unverzichtbar. Es geht darum, die Menschen aktiv zu beteiligen", stellt der Landeshauptmann klar. In Laterns fand bereits die 91. Auflage der Treffpunkte-Reihe statt. Durch die zusätzliche Kommunikationsschiene hat der Landeshauptmann bis heute über 4.700 Personen erreicht und mehr als 65 Gemeinden besucht.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang