Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 16.6.2017 9:40 Uhr

Soziales/Pflege/Wiesflecker

LR Wiesflecker: Hauskrankenpflege ist ein einzigartiges Erfolgsmodell

Leistungen 2017 werden mit 5,8 Millionen Euro aus dem Sozialfonds gefördert

Bregenz (VLK) – Die Leistungen der Hauskrankenpflege im Jahr 2017 werden aus dem Vorarlberger Sozialfonds mit mehr als 5,8 Millionen Euro gefördert, teilt Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker mit. "Die Hauskrankenpflege ist ein einzigartiges Erfolgsmodell und – gemeinsam mit den mobilen Hilfsdiensten – wichtigster Akteur der ambulanten Betreuung und Pflege in Vorarlberg", betont Wiesflecker.

Das Land Vorarlberg hält an seinem ehrgeizigen Ziel fest, dass auch in Zukunft 80 Prozent der pflegebedürftigen Menschen in ihrer häuslichen Umgebung betreut und gepflegt werden können. "Damit das gelingt, bauen wir weiterhin auf die bewährte Mitwirkung der Hauskrankenpflege und unterstützen diese nach Kräften", betont Wiesflecker.

   Für die medizinisch-fachliche Pflege stehen 322 hauptamtlche Pflegefachkräfte im ambulanten Einsatz, viele davon in Teilzeitbeschäftigung, damit auch Wochenend-Dienste abgedeckt werden können. Im Jahr 2016 hat die Hauskrankenpflege 8.323 Menschen betreut, insgesamt wurden 303.728 Einsatzstunden geleistet.

   Ca. 500 ehrenamtliche Funktionärinnen und -funktionäre engagieren sich in den 66 Vorarlberger Hauskrankenvereinen. Diese zählen zusammen ca. 62.000 Mitglieder. "Eine solidarische Gesellschaft ist eine gute Gesellschaft", ruft Landesrätin Wiesflecker dazu auf, frühzeitig Mitglied des örtlichen Hauskrankenpflegevereines zu werden. Das System ist ein beeindruckendes Solidarsystem.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang