Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 21.6.2017 17:18 Uhr

Integration/Staatsbürgerschaft/Schwärzler

Antwort auf Liste vermuteter illegaler Doppelstaatsbürgerschaften ist eingetroffen

Landesrat Erich Schwärzler: Jeder einzelne Fall wird geprüft

Bregenz (VLK) – Von den 95.984 Namen auf der Liste vermuteter illegaler Doppelstaatsbürgerschaften, die im Mai 2017 von der FPÖ an Landesrat Erich Schwärzler übergeben wurde, haben 287 einen aktuellen Vorarlberg-Bezug. In der Zwischenzeit hat die zuständige Fachabteilung im Amt der Vorarlberger Landesregierung festgestellt, dass davon 139 Personen die türkische Staatsangehörigkeit haben und nicht österreichische Staatsbürger sind. Die restlichen 148 Personen, die als österreichische Staatsbürger geführt werden, werden nun von der Fachabteilung dahingehend geprüft, ob sie durch Wiederannahme der türkischen Staatsangehörigkeit zu "illegalen Doppelstaatsbürgern" wurden.

"Diese Prüfung gestaltet sich aufwändig, da mehrere Personen darunter sind, die in einem anderen Bundesland die österreichische Staatsbürgerschaft erworben haben. In den nächsten acht bis zehn Tagen soll der Sachverhalt für eine konkrete Einzelfallprüfung festgestellt sein", so Landesrat Erich Schwärzler.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang