Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 4.7.2017 16:04 Uhr

Wald/Schule/Schwärzler

Spielen und die Natur erleben im Klassenzimmer Wald

Waldspiele auf dem Ardetzenberg mit fast 300 Schulkindern

Feldkirch (VLK) – Die Waldspiele auf dem Ardetzenberg sind seit Jahren ein Fixpunkt zum Abschluss eines Schuljahres. Heuer waren wieder 14 Schulklassen mit zusammen rund 280 Schülerinnen und Schülern dabei, um beim Wissens- und Geschicklichkeitswettbewerb an den verschiedenen Spiel-Lern-Stationen die Natur des Waldes und seine vielfältigen Funktionen zu erleben. Der Sieg ging diesmal an die Klasse 2d der Mittelschule Götzis.

"Um das Umweltbewusstsein in unserer Gesellschaft zu stärken, ist es wichtig, dass wir schon den Kindern einen Sinn für natürliche Kreisläufe und den sorgsamen Umgang mit sensiblen Ökosystemen vermitteln. Die Waldspiele auf dem Ardetzenberg sind als ebenso unterhaltsame wie lehrreiche Veranstaltung zu einer erfolgreichen und bewährten Tradition geworden", sagte Landesrat Erich Schwärzler bei der Siegerehrung am Dienstag, 4. Juli 2017.

   Auch heuer wurden die Waldspiele in Zusammenarbeit des Landes Vorarlberg und der Stadt Feldkirch mit Wildparkverein, Waldverein, Vorarlberger Förster und Landwirtschaftskammer durchgeführt. Landesrat Schwärzler dankte allen Beteiligten für die einmal mehr hervorragende Organisation und Durchführung der Aktion.

Die Sieger der Waldspiele 2017:
1. MS Götzis 2d
2. MS Innermontafon-Gortipohl 2a
3. MS Koblach 2a

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang