Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 28.7.2017 15:19 Uhr

Sicherheit/Polizei/Schwärzler

LR Erich Schwärzler: "Neue Verstärkung für Vorarlbergs Polizei"

Sicherheitslandesrat beglückwünschte 23 Absolventen des Polizei-Grundkurses 23/2016

Lingenau (VLK) – Nach erfolgreicher Absolvierung des fast zweijährigen Polizei-Grundausbildungslehrganges überbrachte Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler bei einem Festakt im Lingenauer Wäldersaal am Freitag (28. Juli) 23 Polizeibeamten die Glückwünsche des Landes. "Vorarlberg ist ein sehr sicherers Land. Ein wichtiger Faktor, damit das auch in Zukunft so bleibt, sind funktionsfähige regionale Sicherheitstrukturen mit einer guten personellen und materiellen Ausstattung der Polizei", betonte Landesrat Schwärzler.

Vier Monate Praxis und neunzehn Monate Theorie liegen hinter den frisch gebackenen neun Polizistinnen und 14 Polizisten. Neben guten Rahmenbedingungen und effizienten regionalen Strukturen setzt Sicherheit gut ausgebildete Einsatzkräfte voraus, die für ein sicheres und friedliches Zusammenleben in Vorarlberg sorgen."Mit viel Fleiß, Ausdauer und Zielstrebigkeit leisten sie durch ihre umfangreiche Ausbildung nun einen wesentlichen Beitrag dazu. Dafür möchte ich mich bei Ihnen allen bedanken", würdigte der Landesrat das Engagement der neuen Polizistinnen und Polizisten.

GEMEINSAM.Sicher

  
Die Vorarlberger Polizei setzt sehr stark auf Bürgernähe. Ziel der Initiative "GEMEINSAM.Sicher" ist es, die Bevölkerung verstärkt in sicherheitspolitische Fragen einzubinden. Die Nähe zur Bevölkerung, die hochwertige Exekutivarbeit und die Präsenz am Puls des Geschehens wird sowohl von den Gemeinden als auch von den Bürgerinnen und Bürgern anerkannt: "Unsere Sicherheitskräfte genießen in der Bevölkerung ein hohes Maß an Vertrauen, welches für die Erfüllung ihrer täglichen Aufgaben von besonderer Bedeutung ist und unsere Regionen zum hochwertigen Lebensraum macht", betonte Schwärzler.

Übernahme der Kosten für den Vorbereitungskurs für die Polizeiaufnahme

  
Vorarlberg liegt mit einer Aufklärungsquote von 62 Prozent nach wie vor an bundesweiter Spitze. Das spricht für die ausgezeichnete Arbeit, die von den engagierten Polizeikräften und allen Sicherheitsverantwortlichen im Land geleistet wird, so Schwärzler: "Daher ist das Land bemüht, den Exekutivorganen im „Ländle“ jene Rahmenbedingungen zu sichern, die es ihnen ermöglicht, ihre wichtigen Sicherheitsaufgaben zum Wohle der Gemeinschaft bestmöglich zu erfüllen. Dazu zählt insbesondere auch die sofortige Übernahme von bis zu 80 Prozent der Kosten für den Vorbereitungskurs der VHS Götzis auf die Polizeiaufnahmeprüfung; die nächsten Vorbereitungslehrgänge werden im August und November 2017 durchgeführt", sagte Landesrat Schwärzler.

Infobox

Redakteur/in: Simon Groß (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang