Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 14.8.2017 9:35 Uhr

Kultur/Vorarlberg/Wallner/Bernhard

LH Wallner: "Unterstützung für den Kunst- und Kulturstandort"

Landesregierung hat die Auszahlung von weiteren Förderbeiträgen beschlossen

Bregenz (VLK) – Von der Landesregierung wurden in den vergangenen Monaten wieder eine Reihe von Förderungen für Vereine, Initiativen, Projekte und Programme aus dem Bereich Kunst und Kultur genehmigt. Die bereitgestellten Mittel belaufen sich in Summe auf mehr als 3,4 Millionen Euro, teilen Landeshauptmann Markus Wallner und Kulturlandesrat Christian Bernhard mit. Es brauche ein gutes Umfeld, damit Kunst und Kultur positiv auf den inneren Zusammenhalt der Gesellschaft einwirken könnten, betonen Wallner und Bernhard.

Die von Landesseite genehmigten Mittel gehen an Einrichtungen ebenso wie an kleine und größere Initiativen im Bereich Kunst- und Kultur. Im Vordergrund stehe das Anliegen, mit günstigen Rahmenbedingungen das kulturelle Leben in Vorarlberg mit all seinen Facetten lebendig zu halten, bekräftigt der Kulturlandesrat. In Summe sind im Landesbudget heuer dafür mehr als 23 Millionen Euro reserviert.

   Unterstützt werden Angebote und Aktivitäten in allen Landesteilen, führt Wallner aus: "Es ist ein erklärtes Landesziel, einen breiten Zugang zu Kunst und Kultur aufrechtzuerhalten. Indem auch Kunst- und Kulturträger und deren Aktivitäten in den Regionen gefördert werden, kann eine hochwertige und nahezu flächendeckende Versorgung gewährleistet werden". Einig sind sich Wallner und Bernhard, dass sich in Kunst und Kultur auch die Lebens- sowie Standortqualität in einer Region widerspiegelt: "Deshalb tritt das Land auch weiter als starker Partner auf, wenn es darum geht, optimale Rahmenbedingungen sicherzustellen".

Finanzspritze für vielfältiges Kulturleben

  
Insgesamt 18 Förderanträgen hat die Landesregierung ihre Zustimmung erteilt. Die Mittel gehen an den Kunstraum Dornbirn, das Frauenmuseum Hittisau, die Initiative literatur:vorarlberg, die Montafoner Museen, den Kulturverein Transmitter Hohenems, die Bregenzer Festspiele (Spielbetrieb und Betriebskosten), die Stadt Feldkirch für die Jubiläumsausstellung 800 Jahre Feldkirch, den Vorarlberger Landestrachtenverband, den Chorverband Vorarlberg, das Sinfonische Blasorchester Vorarlberg, das Jazzorchester Vorarlberg, das Kammerorchester Arpeggione, den Verein zur Förderung der katholischen Kirchenmusik in Vorarlberg, das Barockorchester Stella Matutina, die Veranstaltungsreihe Montforter Zwischentöne 2017, die Vorarlberger Museumswelt und den Kulturverein MOTIF.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang