Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 23.8.2017 14:14 Uhr

Verkehr/Straßenbau/L205/Sperre

Mehrtägige Sperre der Lingenauer Brücke

28. August bis 7. September – Umleitung über Egg

Bregenz (VLK) – Seit April wird die Hochbrücke Lingenau im Zuge der Landesstraße L 205 zwischen Alberschwende-Müselbach und Lingenau instandgesetzt. Für den Einbau der Fahrbahnübergänge muss die Brücke im Zeitraum von Montag, 28. August, 8:00 Uhr, bis Donnerstag, 7. September, 18:00 Uhr, für den Verkehr gesperrt werden. Die Umleitung führt über Egg mit einer besonderen Verkehrsregelung an der Kreuzung L 200/L 29/L 26.

Die von Alberschwende kommenden Fahrzeuge mit Ziel Lingenau werden in Egg bis zum Kreisverkehr beim Sutterlüty-Markt geführt, weil das Linksabbiegen an der  Kreuzung L 200/L 29/L 26 zu Staus führen würde und daher untersagt wird. Vom Kreisverkehr geht es zurück zur Kreuzung und als Rechtsabbieger Richtung Lingenau. Auch von Schwarzenberg kommende Fahrzeuge mit Ziel Lingenau werden über den Kreisverkehr beim Sutterlüty geführt.

   Das auf der L 29 geltende Fahrverbot für Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von über 7,5 Tonnen wird für die Zeit der Umleitung aufgehoben.

   Verkehrsteilnehmern, die vom Rheintal in den Vorderwald wollen, wird empfohlen, über Langen (L 2) und Doren (L 4) zu fahren.

   Auch die Buslinie 41 fährt während der Sperre der Lingenauer Brücke über Egg. An den Hauptverkehrszeiten kann es zu Verspätungen kommen.

   Parallel zur Sperre der L 205 finden auch an der L 200 zwischen Alberschwende-Müselbach und Egg im Bereich der Maldonerbachbrücke Bauarbeiten statt. Für die Sprengungen sind höchstens zweimal am Tag Verkehrsanhaltungen von bis zu 15 Minuten erforderlich.

   Aktuelle Informationen werden auf www.vorarlberg.at/verkehrsbehinderungen bereitgestellt.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang