Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 6.10.2017 18:00 Uhr

Landtag/Ausstellung/Philatelie/Sonderegger

"Die Briefmarke geht mit der Zeit"

LTP Sonderegger eröffnet neue Philatelie-Ausstellung im Landtagsfoyer

Bregenz (VLK) – Wie spannend und teils sehr persönlich Briefmarken, Briefe & Co. sein können, zeigt eindrucksvoll die Ausstellung "Philatelie heute" im Landhaus. Die Exponate des Philatelie-Clubs Montfort gewähren als "Spiegel unserer Gesellschaft" aufschlussreiche Einblicke in die (Post-)Geschichte, wie Landtagspräsident Harald Sonderegger bei der Ausstellungseröffnung am Freitag, 6.Oktober, festhielt.

Die Ausstellung wirft anhand von thematisch aufbereiteten Schaukästen vielfältige philatelistische Schlaglichter auf die Gesellschaft – sowohl von damals als auch von heute. Die im Landtagsfoyer präsentierten Exponate machen u.a. den Wandel von Wertvorstellungen, die Sozialgeschichte des Jazz oder die Entwicklung der Textilindustrie begreifbar, wie Franz Zehenter, Ausstellungsinitiator und Obmann des Philatelie-Clubs Montfort, erläuterte. Sie befassen sich weiters mit bedeutenden Persönlichkeiten wie Leonardo da Vinci, Albert Einstein, Johannes Gutenberg und Mark Zuckerberg. Außerdem wird auch ein wichtiges Kapitel der Vorarlberger Geschichte mit philatelistischen Mitteln aufbereitet: Ein Schaukasten zur Schiffstaufe in Fußach 1964 rundet die Ausstellung ab.

   Landtagspräsident Sonderegger betonte: "Die Philatelie ist so spannend wie unsere Gesellschaft, wie unser Leben. Mit ihren vielfältigen Motiven sind Briefmarken aufschlussreiche, massenhaft verbreitete Zeitdokumente und damit auch bedeutende historische Quellen – gerade auch in Verbindung mit Briefen ihrer Zeit. Mehr noch: Die Briefmarke entwickelt sich auch heute weiter. Sie geht mit der Zeit."

   Sonderegger brach in seinen Worten auch eine Lanze für die Philatelie als kommunikative Beschäftigung: "Die Philatelisten, die ich kennen lernen durfte, teilen ihre Leidenschaft des Sammelns mit anderen. Sie sind gut vernetzt, treffen sich und diskutieren lebhaft. Und: Sie präsentieren ihre wertvollsten Stücke, damit auch andere sie sehen und davon lernen können." Er lobte diesbezüglich auch die ausgeprägte Vereinskultur  im Lande und dankte den Veranstaltern, Ausstellern und allen Interessierten für ihr geschichtliches und kulturelles Interesse.

   Bis 28. Oktober sind die hochwertigen, philatelistischen Ausstellungsobjekte im Foyer des Vorarlberger Landtags zu sehen.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang