Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 12.10.2017 10:44 Uhr

Literatur/Lesung/Mennel

Lehrer und Bestsellerautor Niki Glattauer liest aus "Best of Schule"

Lesung im Rahmen des 12. Literaturfestivals "Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek." in der Vorarlberger Landesbibliothek

Bregenz (VLK) – Zum Start der zwölften Auflage des größten österreichischen Literaturfestivals "Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek." am Montag (16. Oktober 2017) liest auf Einladung der Vorarlberger Landesbibliothek ab 20 Uhr der Lehrer und erfolgreiche Buchautor Niki Glattauer aus seinem Buch "Best of Schule: Zum Weinen lustig, zum Lachen traurig". Für Bildungslandesrätin Bernadette Mennel ist "Österreich liest" eine sehr willkommene Gelegenheit die Bedeutung des Lesens und die Freude am Lesen einem breiten Publikum zu vermitteln. Der Eintritt ist frei.

Eine Woche lang (bis zum 22. Oktober 2017) bieten Österreichs Bibliotheken im Rahmen der Aktion "Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek." ein vielfältiges und attraktives Veranstaltungsprogramm. "Bundesweit wird mit der Initiative wieder das Lesen gefeiert", erklärt Landesrätin Mennel. Ob Lesungen, Literaturwanderungen, Bilderbuchkinos oder Vorlesestunden: Auf alle Interessierten wartet ein buntes Angebot.

"Best of Schule"

  
In "Best of Schule" schildert der Lehrer und Bestsellerautor Niki Glattauer auf humorvolle Weise das nicht immer lustige Leben hinter geschlossenen Klassentüren. Er bricht eine Lanze für die Lehrenden und legt den Kreidefinger in die Wunden des Systems. NMS, AHS, Elite-, Gesamt-, Baum- oder gar keine Schule? Alle reden über das, was draufstehen soll, Niki Glattauer sagt, was drin ist.


   Nikolaus "Niki" Glattauer, geboren 1959 in Zürich ist ein österreichischer Buchautor und Lehrer. Bis Mitte der 1990er Jahre war er Journalist unter anderem für Die Presse, Kronen Zeitung, Arbeiter-Zeitung und News, dort zuletzt in der Funktion eines stellvertretenden Chefredakteurs. Im zweiten Bildungsweg ließ sich Glattauer zunächst zum Hauptschullehrer, danach berufsbegleitend auch zum Lehrer für Sonderpädagogik ausbilden und begann 1998, nach 17 Berufsjahren als Journalist, an Wiener Schulen zu unterrichten.


   Seine Sachbücher "Der engagierte Lehrer und seine Feinde – zur Lage in Österreichs Schulen" und "Die PISA-Lüge – Wie unsere Schule wirklich besser wird" wurden Bestseller. Für sein Kinderbuch "Schlaf gut, Susi! – Schlaf gut, schlaf!" wurde er mit der Aufnahme in die Kollektion zum Kinder- und Jugendbuchpreis 2010 ausgezeichnet.

Infobox

Redakteur/in: Christina Schönach (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang