Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 14.10.2017 8:00 Uhr

Familien/Sonderegger

Sonderegger: "Nachhaltige Familienpolitik als Investition in die Zukunft"

Landtagspräsident eröffnete drittes Familien Forum Brandnertal

Brand (VLK) – Mit dem vom 13. bis 15. Oktober in Brand stattfindenden "Familien Forum Brandnertal" und der Teilnahme am familieplus-Programm unterstreicht das Brandnertal sein starkes Bemühen um das Zukunftsthema Familie und setzt zugleich ein wichtiges Signal, das weit über die Region hinaus wahrgenommen wird. Landtagspräsident Harald Sonderegger betonte in seinen Grußworten am Freitagabend (13. Oktober) die zahlreichen Impulse, die von der Veranstaltung ausgehen und bedankte sich bei den Organisatoren für das große Engagement.

Um auf die Veränderungen und Herausforderungen der Zukunft reagieren zu können, müsse ein sichtbarer Schwerpunkt für Kinder, Jugendliche und Familien gesetzt werden, so der Landtagspräsident: "Die Lebensbedingungen und Wirklichkeiten der Familien wandeln sich, doch sind sie stets Fundament und Symbol für die Zukunft unserer Gesellschaft geblieben. Daher ist es unser Anliegen, Familien in allen Lebensumständen in all ihren Ausdrucksformen zu unterstützen", betonte Sonderegger und verwies auf eine nachhaltige Familienpolitik, die den heutigen Lebensbedingungen und -vorstellungen der Menschen Rechnung trägt und den Familienalltag erleichtert.

Land als verlässlicher Partner

   Der Landtagspräsident unterstrich zudem das klare Bekenntnis des Landes, den Familien verlässlich und konsequent zur Seite zu stehen: "Die tatkräftige Unterstützung der Familien und der Eltern in der Erziehung, aber auch die Förderung von Freizeitangeboten stehen im Mittelpunkt eines umfangreichen Leistungspakets", so Sonderegger. Im Vordergrund stehe, neben finanzieller Hilfe und Entlastung jene strukturellen Voraussetzungen sicherzustellen, durch die ein kinder- und familienfreundliches Klima erzeugt wird.

Vorträge mit breitem Themenspektrum

   Fünf renommierte Vortragende werden zu Fragen der heutigen Kindererziehung referieren und dabei interessant und unterhaltsam zeigen, wie zu Hause ein entspanntes und positives Familienklima geschaffen werden kann. Im Zentrum stehen Fragen der Talentförderung, Konfliktlösung, Entwicklung eines gesunden Selbstwertgefühls, Smartphone- und Tabletnutzung bzw. digitaler Medienkonsum, elterliche Führung sowie Innovationsmöglichkeiten im schulischen Bereich.

   Mit dem Forum, das sich als Wissens- und Praxiskongress für Kinder, Eltern, Großeltern und pädagogisch Interessierte versteht, will das Brandnertal seine Position als familienfreundliche Region weiter ausbauen. "Die Veranstaltung macht einmal mehr deutlich, wie engagiert sich die Gemeinden und Regionen des Landes mit diesen Schwerpunkten auseinandersetzen. Dafür möchte ich mich im Namen des Landes herzlich bedanken", führte der Landtagspräsident aus.

Weitere Informationen unter www.vorarlberg-alpenregion.at/familienforum/

Infobox

Redakteur/in: Simon Groß (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang