Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 4.11.2017 10:00 Uhr

Gesundheit/Veranstaltung/Bernhard

Ein unterschätztes Krankheitsbild im Fokus

Landesrat Bernhard eröffnete Jahrestagung der Österreichischen Lymph-Liga in Dornbirn

Dornbirn (VLK) – Schätzungen zufolge leiden in Vorarlberg etwa 7.000 Menschen an Lymphödemen. Breite Information und Diskussion rund um dieses Thema standen im Mittelpunkt der Jahrestagung der Österreichischen Lymph-Liga am Samstag, 4. November, in Dornbirn. "Ich begrüße es sehr, dass dadurch diesem besonderen Krankheitsbild die entsprechende Bedeutung beigemessen wird und im Rahmen einer Fachtagung ein entsprechender Austausch und Wissenstransfer stattfinden kann", sagte Landesrat Christian Bernhard zur Eröffnung der Veranstaltung.

Die Österreichische Lymph-Liga ist eine Interessensvereinigung bestehend aus Ärzten, Therapeuten, Bandagisten und Patienten. Sie klärt auf und informiert über die gesundheitspolitische und volkswirtschaftliche Relevanz von Störungen bzw. Erkrankungen des Lymphsystems, deren Folgewirkungen und Behandlungsmöglichkeiten.

   Bei der Tagung in Dornbirn stellte Primar Walter Döller das Wirken der Österreichischen Lymph-Liga vor. Weiters berichtete eine Reihe von Fachleuten über die Behandlung von Lymphödemen, Rekonstruktionsmöglichkeiten nach Brustkrebs, unterschiedliche Therapiekonzepte bis hin zur Kompressionsversorgung.

   Landesrat Bernhard dankte der Kongresspräsidentin Melanie Wohlgenannt sowie dem Landesgruppenleiter der Lymph-Liga Vorarlberg, Alfred Kögl, für die Organisation der Fachtagung in Kooperation mit dem WIFI Dornbirn.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang