Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 15.12.2017 18:00 Uhr

Frauen/Bildung/Politik/Wiesflecker

"Frauen sollen mitreden, mitentscheiden und mitgestalten"

Landesrätin Wiesflecker gratulierte den Absolventinnen des Politiklehrgangs für Frauen

Götzis (VLK) – Mit der Zertifikatsverleihung fand der bereits 15. Politiklehrgang für Frauen am Freitag, 15. Dezember, in Götzis seinen Abschluss. "Mit der Etablierung dieses Lehrgangs haben das Land Vorarlberg und das Fürstentum Liechtenstein eine wichtige Initiative gesetzt, um Frauen zu ermutigen, sich in die Politik einzumischen, mitzureden und mitzugestalten", sagte Landesrätin Katharina Wiesflecker in ihrer Gratulation an die Absolventinnen.

19 Frauen – elf aus Vorarlberg und acht aus Liechtenstein – haben den jüngsten Kurs abgeschlossen. Seit dem Start dieses Angebots vor 15 Jahren sind es damit in Summe schon 293 Absolventinnen, davon 174 Vorarlbergerinnen und 119 Liechtensteinerinnen. "Der Lehrgang liefert das nötige fachliche Rüstzeug für Frauen, die sich politisch engagieren wollen – in der Gemeinde, in Kammern, Parteien, öffentlichen Gremien oder Initiativen und Vereinen", so Landesrätin Wiesflecker.

Im kommenden Jahr wird der Politiklehrgang evaluiert, um bei Bedarf das Konzept zu überarbeiten. Außerdem wird für alle Abgängerinnen des Kurses in Vorarlberg auch 2018 wieder der im Rahmen des Interreg-Projekts "betrifft:frauen entscheiden" entwickelte Kurzlehrgang "politisch:entscheiden" angeboten. Dieser Kurzlehrgang bietet praxisorientierte Grundlagen zu Gender und Diversity, eine Vertiefung in Kommunikations- und Konfliktmanagement sowie ein Werkzeug für PR und Medienarbeit. Jugendliche geben den Teilnehmerinnen in Social-Media-Trainings einen Einblick in die digitale Welt.

Für Gemeindevertreterinnen sind  2018 wieder folgende Workshops geplant: Gender- und Diversitytraining, PR und Medientraining sowie "Wie funktioniert die Gemeinde?".

Nähere Informationen gibt es beim Referat für Frauen und Gleichstellung der Vorarlberger Landesregierung: Telefon 05574/511-24136, E-Mail frauen@vorarlberg.at, Internet www.vorarlberg.at/frauen.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang