Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 29.12.2017 11:15 Uhr

Mobilität/Bahn/Silvester/Rauch

LR Rauch: „Entspannt an Silvester nach Hause kommen“

Land verstärkt zur Silvesternacht die Zugverbindungen

Bregenz (VLK) – „In der Nacht auf den 1. Jänner wird üblicherweise aus guten Gründen verstärkt auf den Öffentlichen Verkehr umgestiegen. Das freut mich sehr. Damit der Bahnverkehr dem Zuwachs der Fahrgäste an Silvester auch gewachsen ist, werden drei Verbindungen zwischen Bregenz und Bludenz verstärkt. Auf diese Weise leisten wir unseren Anteil daran, dass alle Feiernden möglichst sicher und bequem nach Hause kommen“, erläutert Mobilitätslandesrat Johannes Rauch. Die Mehrkosten werden vom Land getragen.

Die ÖBB werden die Kapazitäten ab Mitternacht deutlich ausweiten. So wird auf drei Verbindungen eine doppelte Zuggarnitur geführt. Das bedeutet 1.000 zusätzliche Plätze mehr. Die konkreten S-Bahn-Verbindungen sind:

S1 Lindau ab 00:01, Bregenz ab 00:14

S1 Bregenz Hafen ab 01:11 Uhr

S1 Bregenz Hafen ab 02:11 Uhr

Bei der S-Bahn ab 02:11 Uhr wird eine Zählung der Fahrgastfrequenz durchgeführt, die die Grundlage für zukünftige Verkehrsplanungen sein wird.

Die Vorarlberg Lines haben zudem an Silvester Hochbetrieb. Fünf ausgebuchte Schiffe werden am 31.12 um 20:00 Uhr den Hafen verlassen und werden um 2:00 Uhr wieder zurückkehren. „Die Passagiere können dann bequem vom Schiff auf den Zug umsteigen. Ein Wunsch der Silvesterfeiernden, der uns sehr wichtig ist,“ macht Rauch deutlich und ergänzt: „Ich wünsche allen Fahrgästen des Öffentlichen Verkehrs Prosit Neujahr, einen entspannten Jahresausklang und einen guten Start ins neue Jahr 2018!“

Infobox

Redakteur/in: admin (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang