Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 27.2.2018 9:39 Uhr

Soziales/Pflege/Frauen/Wiesflecker

Soziale Absicherung von Frauen weiter stärken

LR Wiesflecker unterstützt Anliegen des Frauenpolitischen Forums

Bregenz (VLK) – Das Frauenpolitische Forum, das die Landesregierung in frauenpolitisch bedeutsamen Fragen berät, hat in seiner letzten Sitzung die Situation der Mohi-Helferinnen diskutiert und tritt für weitere Anstellungsverhältnisse bei den Mobilen Hilfsdiensten in Vorarlberg ein, um die arbeits- und pensionsrechtliche Stellung der Frauen zu verbessern. An die Vertreterinnen im Sozialfonds wird das Ersuchen gerichtet, entsprechende finanzielle Mittel dafür im Budget vorzusehen. Landesrätin Katharina Wiesflecker unterstützt dieses Anliegen.

Den Mohi-Helferinnen kommt angesichts des steigenden Anteils älterer und pflegebedürftiger Menschen in der Gesellschaft eine große Bedeutung zu, so Wiesflecker: "Feste Arbeitsverhältnisse in den Mobilen Hilfsdiensten sollen einerseits den gestiegenen Ansprüche der häuslichen Pflege genügen, andererseits kann durch Fixanstellungen eine bessere Absicherung der Mohi-Helferinnen und vor allem die Pensionsvorsorge garantiert werden."

Das Frauenpolitische Forum im Amt der Landesregierung kann bei der Ausarbeitung von Gesetzesentwürfen, die Frauen im besonderen Maße berühren, sowie bei der Erlassung von Richtlinien und Programmen       in grundsätzlichen Fragen der Frauenförderung mitwirken. Es steht auch bei allen anderen bedeutsamen frauenpolitischen Themen sowie in Fragen der Chancengleichheit und Verhinderung sexueller Belästigung beratend zur Seite und kann Information und fachliche Begleitung allen Behörden, Einrichtungen, Organisationen der Wirtschaft, den Organen der Personalvertretung und Betriebsräten in Fragen der Chancengleichheit, Verhinderung sexueller Belästigung und Frauenförderung anbieten bzw. Stellungnahmen und Empfehlungen verfassen.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang