Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 11.4.2018 12:10 Uhr

Landtag/Angelobung/Wallner/Gantner/Schwärzler

Christian Gantner als neuer Landesrat angelobt

Landeshauptmann Markus Wallner dankte Erich Schwärzler "für engagierte und erfolgreiche Regierungsarbeit im Dienste des Landes und seiner Menschen"

Bregenz (VLK) – Im Vorarlberger Landtag ist Christian Gantner am Mittwoch (11. April) als neuer Landesrat angelobt worden. Zuvor war er mit 28 von 36 Stimmen in die verantwortungsvolle Funktion gewählt worden. Gantner folgt Erich Schwärzler nach, der wegen eines Krankheitsfalls in der Familie vor einer Woche seinen Abschied aus der Politik verkündet hatte. Landeshauptmann Markus Wallner beglückwünschte das neue Regierungsmitglied. Worte der Wertschätzung und des Dankes richtete er an seinen langgedienten Regierungskollegen, "der sich für unser Land und seine Menschen beinahe 25 Jahre lang in herausragender Weise und mit ganzer Kraft unermüdlich engagiert hat".

Dass der von Schwärzler geleisteten anspruchsvollen Regierungsarbeit parteiübergreifend großer Respekt und breite Anerkennung gezollt werde, sei mehr als verdient, würdigte Wallner die Arbeit von Erich Schwärzler. Für seinen engagierten Einsatz in den Bereichen Sicherheit und Integration, Wasserwirtschaft, Land- und Forstwirtschaft und im Energiebereich bedankte er sich: "In 25 Jahren als Landesrat hat Schwärzler vieles vorangetrieben und Großes geleistet. Ich erinnere an den Ausbau der regionalen Sicherheitsstrukturen, die Erarbeitung der Energieautonomie und sein Krisenmanagement beim Jahrhunderthochwasser 2005 oder bei der Flüchtlingskrise im Jahr 2015".

Für den Erfolg Schwärzlers machte Wallner dessen "geerdete und bodenständige Persönlichkeit" verantwortlich: "Eine verlässliche Politik auf Augenhöhe mit einer verständlichen und klaren Sprache und stets nah dran an den Bedürfnissen der Menschen: Mit diesen Tugenden hat sich 'unser' Erich einen starken Rückhalt und eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung erarbeitet". Für die anstehende Zeit wünschte ihm Wallner viel Kraft.

Gantner neuer Landesrat

Dem neuen Landesrat Christian Gantner gratulierte der Landeshauptmann zur Wahl. Er zeigte sich erfreut, dass die Nominierung von Gantner parteiübergreifend auf große Zustimmung gestoßen ist. Zum Amtsantritt wünschte Wallner alles Gute und viel Erfolg: "Obwohl noch jung an Jahren bringt Christian Gantner kommunalpolitisch wie auch landespolitisch die Erfahrung mit, die in der wichtigen Funktion Voraussetzung ist. Ich halte ihn für die richtige Persönlichkeit, die mit neuen, innovativen Ansätzen der Regierungsarbeit wertvolle Impulse geben wird". Gantner (geboren 1980 in Bludenz) wurde 2005 als damals bundesweit jüngster Bürgermeister zum Gemeindeoberhaupt von Dalaas gewählt. Dem Vorarlberger Landtag gehört er seit Oktober 2014 an. Er war Obmann des Landwirtschaftlichen Ausschusses und Bereichssprecher des Landtagsklubs für Energie, Wasserwirtschaft und Gemeindepolitik. Christian Gantner ist verheiratet und dreifacher Familienvater.

Die Sitzung kann im Videoarchiv des Vorarlberger Landtags vollständig nachgesehen werden: http://www.vorarlberg.at/landtag_videoarchiv.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang