Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 2.5.2018 17:30 Uhr

Wirtschaft/Handel/Lehre/Ausstellung/Rüdisser

Kreative Schaufensterdekorationen Vorarlberger Lehrlinge

Junior Sales Art Deco 2018 unter dem Motto "Sommertraum": Erster Preis geht an Chantal Petscharnig, Hofer Kommanditgesellschaft Rankweil

Bregenz (VLK) – Acht Finalisten des landesweiten Junior Sales Art Deco 2018 dekorierten und präsentierten heute, Mittwoch (2. Mai) ihre Kreationen unter Wettbewerbsbedingungen im Landhaus Bregenz. "Die Lehrlinge stellen ihre Kreativität, ihr Organisationstalent und ihre ungewöhnlichen Ideen eindrucksvoll unter Beweis", sagte Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser bei der Prämierung und Ausstellungseröffnung.

Die duale Lehrlingsausbildung hat in Vorarlberg einen hohen Stellenwert", führte Rüdisser an: "Unser Wirtschaftsstandort braucht qualifizierte Fachkräfte, die sich mit innovativen Ideen und Engagement in den Betrieben einbringen." Der Handel ist in Österreich nach dem Gewerbe und Handwerk der zweitgrößte Lehrlingsausbilder – Rüdisser: "Hier bieten sich aufgrund der hohen Branchenvielfalt für Lehrlinge breit gefächerte Ausbildungsmöglichkeiten und interessante berufliche Perspektiven." 

Der Wettbewerb "Junior Sales Art Deco“ findet bereits zum neunten Mal statt. Er ist ein Lehrlingsleistungswettbewerb des Vorarlberger Handels, bei dem die Lehrlinge im dritten Jahr ein Schaufenster zuerst auf dem Papier entwerfen müssen.  Alle vier kaufmännischen Berufsschulen nehmen teil. In einer Vorausscheidung wurden von der Jury zwei Entwürfe pro Schule ausgewählt.

Die Schaufenster-Dekorationen standen in diesem Jahr unter dem Motto "Sommertraum". Die Herstellung der Schaufenster erfolgte unter Wettbewerbsbedingungen im Landhaus. Die Lehrlinge hatten drei Stunden Zeit, "ihr" Schaufenster zu dekorieren. Die Jury war mit je einem Vertreter der Berufsschulen sowie je zwei Vertretern der Sparte Handel, Schülern (Vorjahresgewinner) und professionellen Dekorateuren/innen besetzt.

Finalisten und Preisträger

1.    Platz: Chantal Petscharnig, Hofer Kommanditgesellschaft Rankweil

2.    Platz: Julia Peter,Lagerhaus Dornbirn

3.    Platz: Steven Cuzon, OBI Bau- und Heimwerkermarkt Rankweil

Den vierten Platz teilten sich Etienne Frast, „5 Täler“ Bauhandels GmbH Nüziders, Lea Ender, lichtFACTOR e.U. Feldkirch, Theresa Waldner, Behmann GmbH Egg, Ann-Cathrine Kübler Sutterlüty Handels GmbH Hard und Vanessa Halbeisen INHAUS Handels GmbH Hohenems.

Ausstellung im Landhaus

Mit der Siegerehrung wurde auch die ART DECO-Ausstellung eröffnet, die bis Mittwoch, 9. Mai werktags im Landhaus besichtigt werden kann.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang