Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 94 Mittwoch, 8.4.2009 14:12 Uhr

Sport/Familie/Vorarlberg bewegt/Stemer

Vorarlberg>>bewegt geht in die Regionen

Österreichs erfolgreichste Bewegungsinitiative mit neuen Angeboten

Dornbirn (VLK) – Vorarlberg>>bewegt hat sich innerhalb von zweieinhalb Jahren zur erfolgreichsten Bewegungsinitiative Österreichs entwickelt, wie eine repräsentative Umfrage belegt. Dieser Schwung soll nun genutzt werden, um neue Wege zu gehen, kündigten Sportlandesrat Siegi Stemer und Sportreferatsleiter Martin Keßler heute, Mittwoch, in Dornbirn an. "Wir gehen jetzt mit einem neuen Angebot von Vorarlberg>>bewegt noch stärker in die Regionen des Landes", so Landesrat Stemer.

Die markanteste Aussage der Umfrage ist wohl, dass sich rund 36.700 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger als Folge von Vorarlberg>>bewegt mehr bewegen als früher. LR Stemer: "Das bedeutet, dass ca. 10 Prozent der Bevölkerung mehr Lebensqualität verspüren und dem zunehmenden Trend von Bewegungsarmut den Kampf angesagt haben. Es ist uns gelungen, die Bevölkerung nachweislich zu mehr Bewegung zu animieren und Verhaltensweisen positiv zu verändern."

Zu dieser positiven Entwicklung hat der wachsende Bekanntheitsgrad der Initiative beigetragen, der innerhalb von zwei Jahren von 28 auf 75 Prozent gesteigert werden konnte. Für Koordinator Martin Keßler ist damit klar, "dass wir mit unserer Initiative ins Schwarze getroffen und die richtigen Maßnahmen und Akzente eingeleitet haben".

Waren die BewegungsFestSpiele im und um das Bregenzer Festspielhaus mit fast 30.000 Besuchern ein Event der Extraklasse, zieht man im Jahre 2009 mit neuen Schwerpunkten in die Regionen des Landes. So ermöglicht Vorarlberg>>bewegt über zwei Monate ein kostenloses Training für Anfänger und Fortgeschrittene. In allen vier Bezirksstädten wird einmal wöchentlich ein BewegungsTreff angeboten, der alle Bewegungsfreudigen motivieren soll. Die Termine: jeweils montags, 19.00 Uhr, beim Festspielhaus Bregenz; dienstags, 19.00 Uhr, bei der Landessportschule in Dornbirn; mittwochs, 19.00 Uhr, bei der Sportarena - Stadion Unterstein in Bludenz; donnerstags, 19.00 Uhr, bei der Finnen Bahn beim Blau-weiß-Stadion Feldkirch.

Weitere Programmpunkte sind die Vortragsreihe "Werde dein eigener Bewegungscoach", Vorarlberg>>bewegt Familienläufe in Bregenz und Bludenz am Sonntag, 7. Juni sowie eine Kochshow der anderen Art, für die sich der Marktplatz in Dornbirn (Donnerstag, 18. Juni) und die Fußgängerzone in Bludenz (Freitag, 7. August) mit einer mobilen Küche in ein Freilicht-Kochstudio mit bewegtem Showprogramm und vielen Tipps zum Thema gesunde Ernährung verwandeln.

Mehr dazu siehe pdf-Anhang

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)




TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang