Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 189 Mittwoch, 17.6.2009 11:15 Uhr

Wasserwirtschaft/Bodensee/Egger

Gewässerschutz am Bodensee interessiert indische Experten

LR Egger: Ergebnisse genießen internationale Anerkennung

Hard (VLK) – In der Abwasserreinigungsanlage Hofsteig begrüßte Wasserlandesrat Dieter Egger kürzlich eine hochrangige Delegation des indischen Umweltministeriums. Die Fachleute waren nach Vorarlberg gekommen, um sich im Rahmen einer Studienreise über den Gewässerschutz im Einzugsgebiet des Bodensees und speziell über die Maßnahmen zur Abwasserreinigung zu informieren.

In Indien wurde ein ehrgeiziges Projekt zur Verbesserung der Wasserqualität im Yamuna Flusses gestartet. Der Yamuna ist ein wichtiger Ganges-Zufluss und einer der am meisten verschmutzten Flüsse weltweit. "Die Abwasserreinigung steckt in Indien noch in ihren Anfängen. Bei uns dagegen ist der Gewässerschutz eine Erfolgsgeschichte. Deshalb geben wir unsere Erfahrungen gerne weiter", sagt Landesrat Egger. In seinen Ausführungen verwies er auf die konsequente Abwasserreinigung als Basis für die heute ausgezeichnete Wasserqualität im Bodensee. Allein in Vorarlberg wurden dafür über eine Milliarde Euro investiert.

Die Gäste aus Indien zeigten sich nicht nur von den Maßnahmen zur Abwasserreinigung und den enormen Investitionen beeindruckt, sondern auch von der Qualität der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der Bodenseeanlieger.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang