Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Text Nr. 112; Donnerstag, 25.6.2009 8:58 Uhr

Verkehr/Straßenbau/L 52

Verkehrsbehinderungen durch Bauarbeiten an der L 52

Kreisverkehre werden sicherer und leistungsfähiger

Feldkirch (VLK) – Die beiden Kreisverkehre "Werkstatt" und "Merkur" an der Meininger Straße (L 52) zwischen Feldkirch und Rankweil werden ausgebaut, um sowohl die Verkehrssicherheit als auch die Leistungsfähigkeit zu verbessern. Durch die Bauarbeiten kommt es in den nächsten Wochen zu Verkehrsbehinderungen und –beschränkungen.

Erste Baumaßnahmen beim Kreisverkehr "Merkur" beginnen noch im Juni unter Aufrechterhaltung des Verkehrs.

Im Zeitraum Mitte bis Ende Juli wird der Kreisverkehr "Werkstatt" umgebaut. Das erfordert eine halbseitige Sperre des Verkehrs in Richtung Feldkirch; es gibt eine örtliche Umleitung (siehe Karte).

Die Asphaltierungsarbeiten am Kreisverkehr "Merkur" sind ab Mitte August geplant und werden noch vor Schulbeginn im Herbst abgeschlossen. Voraussetzung dafür ist aber eine entsprechende Witterung. Während der Bauzeit ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Aktuelle Verkehrsbehinderungen und Umleitungen werden auf www.vorarlberg.at/verkehrsbehinderungen bekannt gegeben.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:


PDF: Kreisverkehr Merkur
PDF: Kreisverkehr Werkstatt



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang