Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Text Nr. 140 Mittwoch, 12.8.2009 8:54 Uhr

Kultur/Stipendium/Vorarlberg

Staatsstipendien für bildende Kunst 2010 ausgeschrieben

Bewerbungen bis spätestens 31. Oktober 2009

Wien (VLK) - Das Bundeskanzleramt schreibt für das Jahr 2010 wieder bis zu zehn Staatsstipendien für bildende Künstlerinnen und Künstler aus. Jeweils fünf Staatstipendien für künstlerische Fotografie und fünf Stipendien für Video- und Medienkunst werden vergeben. Bewerbungen können bis einschließlich Samstag, 31. Oktober 2009, eingereicht werden.

Die Stipendien werden auf Vorschlag einer Fachjury freiberuflichen Künstlerinnen und Künstlern zugesprochen, die österreichische Staatsbürger sind oder seit drei Jahren in Österreich leben. Ein solches Stipendium ist mit jeweils 1.100 Euro pro Monat über eine Laufzeit von einem Jahr dotiert. Studierenden und Kunstschaffenden soll dadurch die Chance geboten werden, sich während der Laufzeit des Zuschusses noch intensiver ihrer künstlerischen Entwicklung widmen zu können. Von der Bewerbung ausgeschlossen sind jene Personen, denen bereits ein Staatsstipendium für bildende Kunst zugesprochen ist.

Vollständige Bewerbungsunterlagen

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizufügen:
- Bewerbungsformular (unter www.bmukk.gv.at/KUNST/Formulare abrufbar)
-    Künstlerbiographie (Berufsausbildung, Angaben über die bisherigen künstlerischen Aktivitäten)
-    Angaben über die Arbeitsvorhaben während der Laufzeit des Stipendiums
-    Interessierte für das Stipendium der Video- und Medienkunst 2010 sollten ihrer Bewerbung Werkfotos, Diamappen, Ausstellungskataloge, Videos oder DVDs beifügen.
- Bewerber des Stipendiums für künstlerische Fotografie 2010 werden gebeten keine Originalarbeiten und CDs abzugeben.

Interessierte können ab sofort ihre Bewerbungen unter dem Vermerk "Staatsstipendium für künstlerische Fotografie 2010" bzw. "Staatsstipendium für Video- und Medienkunst 2010" bis spätestens Samstag, 31. Oktober 2009 an das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, Sektion VI/1, Concordiaplatz 2, 1010 Wien einreichen. Nähere Informationen sind unter der Telefonnummer 01/53120-6831 oder auf der Internetseite www.bmukk.gv.at/KUNST erhältlich.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang