Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 228 Donnerstag, 8.4.2010 8:55 Uhr

Termin/Politik/Sprechstunde/Sausgruber/Vorarlberg

Sprechstunde mit LH Sausgruber in Rankweil

Möglichkeit zum Gespräch mit LH Sausgruber

Rankweil (VLK) – Am Dienstag, 13. April 2010, haben die Bürgerinnen und Bürger bei einer Sprechstunde im Gasthof "Taube", Ringstraße 1, in Rankweil die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit Landeshauptmann Herbert Sausgruber. Um eventuell vorhandene Fragen, die in der Zuständigkeit der Bezirkshauptmannschaft Feldkirch liegen, rasch und unbürokratisch erörtern zu können, nimmt an der Sprechstunde auch Bezirkshauptmann Dr. Berndt Salomon teil.

Seit Sausgruber in der Politik ist - ob als Gemeindevertreter, Landtagsabgeordneter oder in der Vorarlberger Landesregierung - sucht er immer wieder den direkten Kontakt zur Bevölkerung und bietet dabei seine Unterstützung an. Sausgruber: "Auf diese Weise konnte ich in den vergangenen Jahren mehreren hundert Vorarlbergerinnen und Vorarlbergern weiterhelfen, sei es mit einem persönlichen Rat, bei Behördengängen, bei Gemeindeangelegenheiten oder mit einer Rechtsauskunft".

Die interessierte Bevölkerung ist deshalb herzlich eingeladen, zur Sprechstunde mit Landeshauptmann Herbert Sausgruber (und Bezirkshauptmann Dr. Berndt Salomon) am Dienstag, 13. April 2010, von 18.00 bis 19.00 Uhr, ins Gasthof "Taube'" in Rankweil zu kommen.

Link zur Homepage Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber

Link zur Homepage Gemeinde Rankweil

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang