Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 364 Samstag, 29.5.2010 15:00 Uhr

Tourismus/Bregenz/Sausgruber

Landeshauptstadt feierte Eröffnung des neu gestalteten Hafens

LH Sausgruber: Attraktiver Treffpunkt für Einheimische und Gäste

Bregenz (VLK) – Mit einem Volksfest für Jung und Alt wurde am Samstag das neue Hafenareal in Bregenz im Beisein von Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Bürgermeister Markus Linhart offiziell eröffnet worden. Markanter architektonischer Glanzpunkt ist das neu errichtete Hafengebäude. Sausgruber sprach von einer touristischen Aufwertung für Bregenz und die gesamte Region: "Für die hier lebenden Menschen ebenso wie für die vielen Besucher ist ein attraktiver Treffpunkt geschaffen worden".

Mehr als ein Jahr wurde am rund 70.000 Quadratmeter großen Gelände gebaut. Umbau und Sanierung wurden termingerecht Ende April abgeschlossen, Anfang Mai hat der Hafen den Betrieb wieder aufgenommen. Das neue Gebäude beherbergt neben zwei Ticketkassen für die Schifffahrt ein Café und ein Infoterminal. Vier rund drei Meter hohe Säulen visualisieren mit Hilfe modernster LED-Technik aktuelle Messergebnisse zu Pegel, Windstärke und -richtung sowie Wasser- und Lufttemperatur. Die Neugestaltung des Hafengeländes hat die Bodenseeschifffahrt näher zur Stadt gerückt. Ankommende Schiffsreisende stehen jetzt an einem zentralen Punkt und können sich übersichtlich zwischen Festspiel- oder Kunstbezirk und dem Hausberg „Pfänder“ orientieren.

Neue Visitenkarte

Zufrieden zeigte sich bei den Eröffnungsfeierlichkeiten Bürgermeister Markus Linhart: "Die Bregenzer Seeanlagen, einer der schönsten innerstädtischen Erholungsräume des Landes, sind durch die Neugestaltung des Hafens noch attraktiver geworden. Ich bin sehr froh über diese neue 'Visitenkarte' der Stadt und danke allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit bei der Projekt-Umsetzung". Das neue Molo mit den Sitzstufen, das schon im letzten Jahr eröffnet wurde, hat sich als beliebter Treffpunkt bereits fest etabliert. Für Landeshauptmann Sausgruber war es der richtige Weg, keine Einzelmaßnahmen zu setzen sondern ein Gesamtkonzept für den Hafenumbau zu erarbeiten. "Die breite öffentliche Diskussion und die Einbeziehung der Wünsche und Vorstellungen der Bürgerinnen und Bürger in die Planungen hat dazu beigetragen, dass das Hafenareal heute in der Bevölkerung überwiegend gut angenommen wird", betonte Sausgruber.

Starke Partner

Als starker Partner für Bregenz hat sich neben dem Land auch die Vorarlberger Illwerke AG erwiesen. Vorstandsvorsitzender Ludwig Summer: "Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind Investitionen in Grund und Boden eine sichere Wertanlage. An einem so prominenten Ort bedeutet der Grundbesitz aber auch eine große Verantwortung. Mit der Neugestaltung des Hafens haben wir dieser Verantwortung Rechnung getragen“.

Weitere Informationen zum neuen Bregenzer Hafen sind im Internet auf der Webseite www.hafen-bregenz.at abrufbar.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang