Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 845 Freitag, 3.12.2010 10:58 Uhr

Sport/Stemer

Über 670.000 Euro für Vorarlbergs Sportvereine

LR Stemer: Übungsleiterentschädigung ist ein Gradmesser für großes Engagement in der Trainings- und Nachwuchsarbeit

Dornbirn (VLK) – Die Übungsleiterentschädigung des Landes bewährt sich seit über zwei Jahrzehnten als Anreiz zur aktiven Jugend- und Nachwuchsarbeit in den Vorarlberger Sportvereinen. Heuer werden an 519 Vereine zusammen mehr als 670.000 Euro ausbezahlt. "Unsere Übungsleiterentschädigung ist ein Gradmesser für das große Engagement der Vereine", sagt Sportlandesrat Siegi Stemer.

Mehr als 80 Frauen und Männer haben die neu konzipierten Übungsleiter-Lehrgänge des Sportservice Vorarlberg absolviert und dafür kürzlich ihre Zertifikate überreicht bekommen. "Der Erfolg dieser Ausbildung ist eine wesentliche Grundlage für die Trainingsqualität und insbesondere für die Nachwuchsarbeit in unseren Sportvereinen", betonte Landesrat Stemer bei der Zeugnisfeier.

Das Ausbildungsprogramm des Sportservice Vorarlberg ist heuer ganz neu gestaltet worden. Fundament des neuen Konzepts sind die drei Säulen Persönlichkeitskompetenz, Fachkompetenz und Handlungskompetenz. Dabei geht es zum einen um die Fähigkeit, eigene Stärken und Schwächen zu erkennen und einzuschätzen, zum anderen um das nötige fachliche Wissen und schließlich darum, dass die jeweiligen Inhalte zielorientiert und effizient vermittelt und umgesetzt werden.

Im Durchlaufen einer Ausbildungsschiene können die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer diese Fähigkeiten aufbauen und kontinuierlich weiterentwickeln: Die Übungsleiterausbildung vermittelt das nötige Grundwissen, im Vorarlberg Trainer-Grundkurs werden die Kenntnisse vertieft, während der Diplomkurs schließlich auf höchstem Niveau auf den Spitzensport vorbereitet.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang