Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 280 Freitag, 22.4.2011 8:28 Uhr

Finanzen/Gemeinden/Sausgruber

Land unterstützt Vorarlberger Gemeinden bei Infrastruktur-Ausbau

LH Sausgruber: Gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Landesteilen sicherstellen

Bregenz (VLK) – Die Vorarlberger Landesregierung hat vor kurzem die erste Verteilung von Strukturförderungen im Jahr 2011 beschlossen. Danach werden in zehn Gemeinden insgesamt elf Projekte mit knapp 480.000 Euro unterstützt. Für Landeshauptmann Herbert Sausgruber haben solche Investitionen positive Auswirkungen auf die Lebensqualität der Menschen in der Regionen: "Es geht um gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Landesteilen".

Der 1997 auf Initiative von Landeshauptmann Sausgruber und des Gemeindeverbandes eingerichtete Strukturfonds hat sich als wirksames Instrument erwiesen, wenn es darum geht, eine gleichwertige Entwicklung im Land zu fördern und voranzutreiben. "Darüber hinaus wird beigetragen, die Finanzen insbesondere kleinerer oder finanzschwächerer Gemeinden zu entlasten. Außerdem sind solche Investitionen immer auch bedeutende Impulse für die Wirtschaft", betont der Landeshauptmann. Mit den Geldern aus dem Strukturfonds werden etwa die Adaptierung von Schulen, Gemeindebauten und Kindergärten oder die Errichtung und Sanierung von Gemeindesälen, Sportanlagen und Spielplätzen in den Gemeinden unterstützt.

Strukturfonds

Je Projekt ist die Strukturförderung mit maximal 250.000 Euro begrenzt (bei gemeinsamer Finanzierung durch mindestens drei Gemeinden mit 313.000 Euro). Seit 1997 haben schon mehr als 870 Projekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als 370 Millionen Euro eine Förderzusage erhalten. Die Summe der zugesagten Strukturmittel beträgt rund 36,9 Millionen Euro. 65 Vorarlberger Gemeinden erfüllen die Voraussetzungen, um Strukturfondsmittel beantragen zu können.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang