Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 354 Donnerstag, 12.5.2011 11:32 Uhr

Brand/Lustenau

Keine akute Gesundheitsgefährdung bei Brand in Lustenau

Vorsorglich Fenster und Türen geschlossen halten

Lustenau (VLK) – Die starke Rauchentwicklung beim Brand von vorsortiertem Restmüll im Abfallwirtschaftszentrum Lustenau stellt keine akute Gefährdung der Bevölkerung dar, geben die Einsatzkräfte bekannt. Dennoch wird gebeten, dort wo Rauch wahrnehmbar ist, vorsorglich Fenster und Türen geschlossen zu halten. Das betroffene Gebiet erstreckt sich auf das untere Rheintal.

Für Medienanfragen ist Bezirksfeuerwehrinspektor Martin Alfare unter der Mobilnummer 0664 6255 526 erreichbar.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang