Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 784 Dienstag, 18.10.2011 16:30 Uhr

Sicherheit/Feuerwehr/Sausgruber

Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber 2011 ausgezeichnet

LH Sausgruber: Vorarlberger Unternehmen sind sehr kooperativ

Rankweil (Feuerwehrverband) - Ganz wichtige Partner für das funktionierende freiwillige Feuerwehrsystem sind die Arbeitgeber. Sie ermöglichen den Feuerwehrleuten im Einsatzfall den Arbeitsplatz zu verlassen. Alle zwei Jahre nominieren die Feuerwehren Unternehmen für die Aktion "Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber". Dieses Jahr wurden die Auszeichnungen heute, Dienstag in Rankweil, bei der Firma Walser Fahrzeugbau übergeben.

Die ausgezeichneten Betriebe:
Kategorie Kleinbetriebe – Georg Mündle, Sägewerk Satteins
Kategorie Mittelbetrieb – Fa. Huppenkothen, Lauterach
Kategorie Großbetriebe – Fa. Getzner Textil AG
Kategorie Öffentlicher Arbeitgeber – Stadt Dornbirn

Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Landesfeuerwehrinspektor Hubert Vetter übergaben die attraktiven Skulpturen, gestaltet vom Grafiker Stefan Amann aus Hohenems, an Joe Lampert, Vorstand Finanz und Logistik der Firma Getzner Textil AG, Martin Hofer Prok. Firma Huppenkothen, Georg Mündle vom Sägewerk in Satteins und Stadtrat Guntram Mäser von der Stadt Dornbirn.

Die Feuerwehren im Land leisten einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit und das dörfliche Zusammenleben. Landeshauptmann Sausgruber richtete seinen Dank an die Aktiven für ihr "herausragendes ehrenamtliches Engagement". Er dankte auch den Arbeitgebern für das große Verständnis: "Die hohe Einsatzbereitschaft der Feuerwehren ist nur möglich, weil sich die Vorarlberger Unternehmen sehr kooperativ zeigen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Einsätze und Übungen frei stellen."

Neben dem Land Vorarlberg sind die Wirtschaftskammer mit Präsident Manfred Rein sowie die Arbeiterkammer mit ihrem Präsidenten Hubert Hämmerle zwei wichtige und unverzichtbare Partner bei dieser Aktion.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang