Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 856 Dienstag, 15.11.2011 11:28 Uhr

Sicherheit/Glücksspiel/Schwärzler

Weiter strenge Kontrollen im Kampf gegen das illegale Glücksspiel

LR Schwärzler: Heuer bereits knapp 400 Glücksspielgeräte beschlagnahmt

Bregenz (VLK) – Bezirkshauptmannschaften, Polizei und Finanzpolizei in Vorarlberg haben bei Schwerpunktkontrollen heuer schon 393 illegale Glücksspielautomaten in 116 Lokalen bzw. Standorten beschlagnahmt. Man werde auch weiterhin konsequent gegen das illegale Glücksspiel vorgehen, kündigt Landesrat Erich Schwärzler an: "Das Glücksspielverbot wird von den zuständigen Behörden verstärkt kontrolliert."

Die Strafe für den illegalen Betrieb der Automaten beträgt bis zu 22.000 Euro. Die Strafverfahren richten sich gegen die Pächter der betreffenden Lokale bzw. Räumlichkeiten sowie gegen Betreiber und Eigentümer der Glücksspielgeräte.

"In Interesse der Jugendlichen und des Spielerschutzes darf es in unserem Land keine Orte geben, wo sich Einzelne mit illegalen Geräten bereichern", sagt Landesrat Schwärzler.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang