Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 43; Donnerstag, 19.1.2012 9:43 Uhr

Politik/Bildung/Frauen/Schmid

Fit für die Politik – Frauen sollen mitreden und mitentscheiden

Grenzüberschreitender Lehrgang heuer schon zum 10. Mal

Bregenz (VLK) – Unter dem Titel "Fit für die Politik" bieten das Frauenreferat der Vorarlberger Landesregierung und die Liechtensteiner Stabsstelle für Chancengleichheit auch heuer gemeinsam einen Politiklehrgang für Frauen an. Es ist bereits die 10. Auflage dieses bewährten und beliebten Angebotes. Anmeldungen sind noch bis Montag, 6. Februar 2012 möglich, Kursbeginn ist Anfang März.

Ziel des Lehrgangs ist es, Frauen das nötige Rüstzeug mitzugeben, um sich auf dem politischen Parkett zu bewegen, sagt Landesrätin Greti Schmid: "Wenn wir weitere Fortschritte in Richtung Chancengleichheit der Geschlechter machen wollen, ist es wichtig, dass mehr Frauen in der Gesellschaft mitreden, mitentscheiden und mitgestalten und ihre Anliegen und Potenziale in politischen Gremien einbringen." Deshalb richtet sich der Lehrgang sowohl an Frauen, die bereits in Organisationen, Kammern, Parteien oder Vereinen aktiv sind, als auch an solche, die vorhaben sich künftig zu engagieren.

Der Kurs umfasst sechs Module im Zeitraum März bis Dezember 2012. Die Inhalte reichen von einer Einführung in Theorie und Praxis der politischen Systeme Vorarlbergs und Liechtensteins bis zur Schulung in Rhetorik, Argumentation und Umgang mit den Medien. Die Teilnehmerinnen bekommen Unterstützung bei ihrem gesellschaftlichen Engagement oder bei ihrer politischen Arbeit, sie lernen politisches Grundwissen und trainieren selbstbewusstes und überzeugendes Auftreten.

An den bisherigen neun Durchgängen des Politiklehrgangs haben schon insgesamt 156 Frauen (99 Vorarlbergerinnen, 57 Liechtensteinerinnen) teilgenommen. Landesrätin Schmid hofft aber auch in Zukunft auf viele Teilnehmerinnen: "Mit 36 Prozent hat Vorarlberg nach Wien den höchsten Frauenanteil aller österreichischen Landtage. Eine größere Beteiligung der Frauen auf Gemeindeebene wäre wünschenswert. Mit dem Lehrgang 'Fit für die Politik' werden Frauen für ihre Arbeit in der Politik vorbereitet um sich den politischen Herausforderungen zu stellen."

Nähere Informationen und Anmeldung zum Lehrgang "Fit für die Politik": Frauenreferat der Vorarlberger Landesregierung, Telefon 05574/511-24136, E-Mail: frauen@vorarlberg.at, Internet: www.vorarlberg.at/frauen.

 

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang