Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 263; Montag, 2.4.2012 8:51 Uhr

Wasser/Wasserpreis/Wallner/Schwärzler

Start zum Wasserpreis Neptun 2013

LH Wallner und LR Schwärzler: Bewusstsein für den kostbaren Bodenschatz Wasser stärken

Bregenz (VLK) – Bis Montag, 15. Oktober 2012 haben Interessierte ab sofort Gelegenheit, für den Neptun Wasserpreis 2013 Fotos, Videos, Zeichnungen oder Texte einzureichen, die den nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser in Vorarlberg dokumentieren. Für die besten Beiträge werden vom Land Vorarlberg Preise im Gesamtwert von 3.000 Euro bereit gestellt, informieren Landeshauptmann Markus Wallner und Wasserwirtschaftslandesrat Erich Schwärzler.

Der Wettbewerb soll dazu beitragen, das Bewusstsein für den lebensnotwendigen Bodenschatz Wasser weiter zu stärken, betont Wallner: "Ein sorgsamer Umgang ist unverzichtbar, damit auch nachfolgenden Generationen uneingeschränkt sauberes Wasser zur Verfügung steht". Es liege in unserer Verantwortung, das kostbare Nass vor Verunreinigung zu schützen und nachhaltig zu bewirtschaften, so Landesrat Schwärzler: "Wasser ist nicht nur Lebensmittel sondern gleichzeitig auch Lebensraum für unzählige Tiere und Pflanzen, wichtiger Rohstoff für die Wirtschaft und ein attraktiver Energielieferant". Auf der anderen Seite gelte es, alles zu unternehmen, um vor den Gefahren des Wassers bestmöglich geschützt zu sein, so der Landesrat weiter.

WasserBEWEGT in Vorarlberg

Der seit 1999 alle zwei Jahre ausgeschriebene Neptun Wasserpreis wird in vier Fachkategorien (WasserSCHUTZ, WasserWELT, WasserKOMMUNIKATION, WasserKREATIV) sowie in einer Publikumskategorie (WasserBEWEGT) vergeben. Vorarlberg führt mit sechs anderen Ländern den Publikumsbewerb durch. Alle Wasserbegeisterten im Land sind aufgerufen, das Motto WasserBEWEGT in Bild (Foto, Zeichnung, Video, usw.) oder Text (Erzählungen, Gedichte, usw.) kreativ umzusetzen. Sämtliche Einreichungen nehmen zugleich am bundesweiten Bewerb teil, der neben anderen Partnern von Lebensministerium und Wirtschaftsministerium getragen wird. Für den besten Beitrag bundesweit winkt noch einmal ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro.

Zusätzliche Informationen zum Neptun Wasserpreis 2013 und zu den Teilnahmebedingungen erhalten Interessierte im Internet unter http://www.wasserpreis.info. Einreichungen werden bis Montag, 15. Oktober 2012 angenommen.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:


PDF: Ausschreibungsunterlagen Neptun Wasserpreis 2013



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang