Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 586 Mittwoch, 18.7.2012 14:03 Uhr

Jugend/Festspiele/Wallner/Fischer

Festspieleröffnung mit jungen Vorarlberger Musiktalenten

LH Wallner überreichte gemeinsam mit Bundespräsident Fischer Urkunden an engagierte und erfolgreiche Nachwuchsmusiker

Bregenz (VLK) - Zum zehnten Mal haben heuer zwei Vorarlberger Jugendmusikgruppen die Festspieleröffnung in Bregenz musikalisch umrahmt. "Eine schöne Tradition, die zeigt, wie talentiert und engagiert unser Musikernachwuchs ist", hielt Landeshauptmann Markus Wallner beim Empfang fest. Gemeinsam mit Bundespräsident Heinz Fischer überreichte er anschließend Urkunden und kleine Präsente an die Mitglieder der Jugendkapelle des Musikvereins Harmonie Altach und des Schülerblasorchesters der Musikschule Walgau.

   Die erfolgreichen Auftritte der beiden Jugendmusikgruppen würden einerseits zeigen, mit wie viel Begeisterung und persönlichem Einsatz die Jugendlichen zu Werke gehen. Andererseits stecke hinter den qualitativ hochwertigen musikalischen Leistungen der Nachwuchsmusiker eine engagierte Arbeit für die Jugend in den Schulen und den Vereinen, betonte Landeshauptmann Wallner: "Die Festspieleröffnung bietet die perfekte Bühne, um das herausragende Engagement und das großartige Können der jungen Vorarlberger Musiktalente in einem würdigen Rahmen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren". Ihren Dank richteten Wallner und Bundespräsident Fischer an die jugendlichen Musiker ebenso wie an die Verantwortlichen. Die Jugendkapelle des Musikvereins Harmonie Altach wird von Angela Kathan geleitet. Zuständiger Jugendreferent im Verein ist Eike Grabher. Dem Schülerblasorchester der Musikschule Walgau steht Kapellmeister Christian Mathis vor.

Jugendkapelle des Musikvereins Harmonie Altach

   Die Jugendkapelle des Musikvereins Harmonie Altach ist 2003 gegründet worden. 2009 unterteilte der Verein seinen Nachwuchs in eine Kinder- und in eine Jugendkapelle. Damit wurde dem regen Zulauf von Jungmusikanten Rechnung getragen. Zudem ist es auf diese Weise noch besser möglich, auf die musikalische Entwicklung der Kinder und Jugendlichen einzugehen. In beiden Formationen musizieren mittlerweile mehr als 50 Jungmusikanten. Einmal wöchentlich wird jeweils geprobt. Die Teilnahme am Herbstkonzert des MVHA, ein eigener Vorspielabend der Jugend, die Gestaltung von Messfeiern, die Mitwirkung am vereinseigenen Oktoberfest und die jährlichen Jugendlager sind Fixpunkte im Kalender der beiden Nachwuchskapellen.

Schülerblasorchester der Musikschule Walgau

   Das Schülerblasorchester der Musikschule Walgau ist seit dem Jahr 2004 fester Bestandteil der musikalischen Ausbildung an der Musikschule Walgau. Aktuell besteht das Blasorchester aus rund 50 Schülerinnen und Schülern aus dem ganzen Walgau. Der Schwerpunkt liegt in der Aufführung sinfonischer sowie moderner Blasmusik. Die regelmäßige Teilnahme an Konzertwettbewerben sowie anspruchsvolle Konzerte in der Region sind wichtige Zielsetzungen in der Orchesterarbeit. Erst kürzlich wurde das Blasorchester beim Welt Jugend Musik Festival in Zürich unter 18 internationalen Orchestern im Rahmen des Konzertwettbewerbs in der Kategorie Harmonie III mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang