Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 1012; Donnerstag, 27.12.2012 8:26 Uhr

Politik/Verwaltung/Jugend/Wallner

Initiative "Landhaus live!" bleibt beliebt bei Vorarlberger Jugend

Fast 3.400 Kinder und Jugendliche haben 2012 das Landhaus besucht – LH Wallner: Jungen Menschen Demokratie und Politik näherbringen

Bregenz (VLK) – Knapp 3.400 Kinder und Jugendliche haben im ablaufenden Jahr im Rahmen der Initiative "Landhaus live!" das Landhaus in Bregenz besucht und sich dabei vor Ort ein Bild über die Arbeit von Landesregierung, Landtag und Verwaltung gemacht. Zufrieden mit dem anhaltenden Erfolgt zeigt sich Landeshauptmann Markus Wallner: "Mit der Aktion wird das Ziel verfolgt, jungen Menschen Demokratie und Politik näherzubringen und Interesse sowie Neugier zu wecken".

   Seit dem Jahr 2000 läuft die Initiative "Landhaus live!". Bis heute haben mehr als 39.000 junge Menschen die Möglichkeit genutzt und sich hautnah direkt vor Ort im Landhaus über die Arbeit von Landesregierung, Landtag und Verwaltung informiert. Der Zuspruch ist nach zwölf Jahren ungebrochen, freut sich Landeshauptmann Wallner. Es gehe darum, bei der Jugend Interesse und Neugier für Politik zu wecken. "Das gelingt am besten, wenn man die Abläufe live und vor allem am Ort des Geschehens miterlebt", so Wallner. Monatlich haben im Jahr 2012 im Schnitt über 280 interessierte Kinder und Jugendliche das Landhaus besucht. Neben Schulklassen wird die Initiative auch von Lehrlingsgruppen sowie heimischen Jugendorganisationen in Anspruch genommen.

Jugend einbeziehen

   "Das Landhaus soll ein offener Ort der Begegnung und des lebendigen Austausches sein", sagt der Landeshauptmann. Gerade die Jugend gelte es aktiv miteinzubeziehen. "Einerseits soll das Demokratieverständnis gefördert werden, andererseits wollen wir die jungen Menschen im Land dazu ermuntern, sich für die Gemeinschaft und das Zusammenleben zu engagieren", so Wallner. Immer wieder wird auch die Landhaus-Eingangshalle zur Verfügung gestellt, um engagierte schulische und außerschulische Projekte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

   Nähere Informationen zu "Landhaus live!" sind online unter www.vorarlberg.at/landhauslive , per E-Mail an veranstaltungen@vorarlberg.at oder unter der Telefonnummer 05574/511-20117 erhältlich.

Infobox

Redakteur/in: Georg Amann (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang