Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 481; Freitag, 7.6.2013 12:45 Uhr

Veranstaltung/Studierende/Wallner

"s'best fest": Wallner in Kontakt mit Vorarlberger Studierenden

Veranstaltung von Landesregierung und Österreichischer Hochschülerinnenschaft fand erneut großen Zuspruch

Innsbruck (VLK) – Rund 600 gut gelaunte Vorarlberger Studierende folgten am gestrigen Donnerstagabend (6. Juni) der Einladung von Land und Österreichischer Hochschülerinnenschaft zum "s'best fest" in das Innsbrucker Veranstaltungszentrum Hafen. Über den riesigen Zuspruch zeigte sich Landeshauptmann Markus Wallner, der den Abend für Gespräche mit dem heimischen Akademikernachwuchs nützte, äußerst erfreut. Musikalisch kräftig eingeheizt hat den Studierenden als Liveact die bekannte Vorarlberger Mundartband Krauthobel.

Die Veranstaltung sei eine gute Möglichkeit, um mit den Vorarlberger Studentinnen und Studenten ins Gespräch zu kommen, sagte Landeshauptmann Wallner zum Hintergrund der Initiative. Seit 1999 ist "s'best fest" heuer bereits zum achten Mal in Innsbruck durchgeführt worden. Innsbruck und Wien wechseln sich dabei als Ausrichtungsorte ab. Im nächsten Jahr ist wieder die Bundeshauptstadt an der Reihe. "Der Kontakt mit unseren Studierenden ist mir persönlich ein ganz wichtiges Anliegen. Eine gute Gelegenheit bietet sich in der lockeren und entspannten Atmosphäre dieser Veranstaltung", so Wallner.

Der beachtliche Einsatz des Landes um seine Studierenden, etwa über die verschiedenen Stipendienprogramme, den Zukauf von Heimplätzen und anderen Maßnahmen, ist auch mit der Hoffnung verknüpft, dass sich nach dem erfolgreichen Studienabschluss möglichst viele Absolventinnen und Absolventen wieder in Richtung Vorarlberg orientieren. "Die heimische Wirtschaft ist auf gut ausgebildete und motivierte junge Leute angewiesen", betont Wallner.

Nach der Erfolgsband Krauthobel brachte das DJ-Team Zoundwatchers am Mischpult die Stimmung endgültig zum Kochen. Kulinarisch verwöhnt wurden Vorarlbergs Studierende in Innsbruck mit hausgemachten Kässpätzle und einem feinen Büfett von Spezialitäten aus der Heimat.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang