Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 28.9.2013 19:00 Uhr

Soziales/Suchthilfe/Schmid

Suchthilfe-Institution mit viel Know-how

Landesrätin Schmid gratulierte zum 20-Jahre-Jubiläum der "Faehre"

Dornbirn (VLK) – Die Suchtberatungsstelle "Die Faehre" in Dornbirn wurde 1993 gegründet und ist seither im System der Vorarlberger Suchthilfe fest etabliert. "Das langjährige Know-how in der Entwicklung und Umsetzung von innovativen Modellprojekten macht 'Die Faehre' in allen Belangen dieses Themas zu einer wichtigen Partnerinstitution des Landes", sagte Soziallandesrätin Greti Schmid zur Feier des 20-Jahre-Jubiläums am Samstag, 28. September 2013, im Dornbirner Spielboden.

   Das Suchtgeschehen im Lande werde durch gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Umstände ebenso beeinflusst wie durch unterschiedlichste Faktoren, erläuterte Schmid. Die Situation in Vorarlberg müsse dabei immer auch im Zusammenhang mit internationalen Entwicklungen gesehen werden. "Das erfordert Wachsamkeit und und permanente Anstrengungen. Wir können in unserem Land auf jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit dieser Problematik bauen. Als österreichischer Pionier in der Suchtprävention hat Vorarlberg große Vorteile", so Schmid.

   Im Laufe der Jahre wurde ein breites Angebot an Anlauf- und Beratungsstellen, an ambulanten und stationären Therapieeinrichtungen aufgebaut. Zugleich ist es gelungen, eine enge Vernetzung aller mit dem Suchtproblem befassten Institutionen und Personen herzustellen. "Ebenso wichtig ist, dass die Beschäftigung mit Suchtfragen auch Eingang in die allgemeinmedizinische Versorgung und die Psychotherapie gefunden hat und dadurch in der Gesundheitsförderung und Primärprävention fest verankert ist", betonte Schmid.

   Ihren besonderen Dank sprach die Landesrätin dem Gründer der "Faehre", Konrad Steurer, sowie Geschäftsführer Thomas Boss und allen engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang