Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 9.10.2013 8:44 Uhr

EU/AdR/Fracking/Wallner

LH Wallner: "Klares Nein zu Fracking in Brüssel deponiert"

Schiefergas-Förderung sorgte für intensive Diskussionen im Ausschuss der Regionen

Brüssel (VLK) – "Alarmierende Beispiele aus Ländern, in denen Fracking zum Einsatz kommt, müssten genügen, um europaweit die Finger von dieser unausgereiften Technologie zu lassen", betonte Landeshauptmann Markus Wallner bei der jüngsten "Ausschuss der Regionen"-Sitzung in Brüssel. "Wir wehren uns massiv gegen diese Schiefergas-Förderung insbesondere am Bodensee", so Wallner weiter. Deshalb habe er die kritische Stellungnahme im Plenum des Ausschusses der Regionen unterstützt, die explizit auf die Risiken von Fracking hingewiesen habe.

   Wallner verweist in dem Zusammenhang auch auf den einstimmigen Landtagsbeschluss und den grenzüberschreitenden Beschluss gegen das Fracking durch die Regierungschefs und Regierungsvertreter der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK) vom vergangenen Jahr.

   Zur Schiefergasförderung hat sich auch die Umwelt-Fachkommission des Ausschusses der Regionen sehr kritisch geäußert. Im Plenum gab es heftige Diskussionen, da viele Mitglieder des Ausschusses Fracking zur Erschließung neuer Energiequellen unterstützen. Bei dieser Fördermethode wird mit sehr hohem Druck ein Gemisch aus Wasser, Sand und Chemikalien in das Schiefergestein gepresst, um an das eingelagerte Erdgas zu gelangen. Wissenschaftlich unterstützt wird Wallners ablehnende Haltung von einem Gutachten des deutschen Umweltbundesamtes (UBA), das eindringlich vor der Fracking-Technologie warnt und das dazu rät, diese umstrittene Fördermethode in Trinkwasserschutzgebieten nicht zuzulassen.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang