Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 27.11.2013 15:45 Uhr

Sport/Olympiazentrum/Wallner/Mennel

Sportservice neuerlich zum Olympiazentrum zertifiziert

Als eines von vier in Österreich

Dornbirn (VLK) – Eine internationale Beratergruppe des Österreichischen Olympischen Komitees (ÖOC) hat den Sportservice Vorarlberg neuerlich zum Österreichischen Olympiazentrum zertifiziert. Landeshauptmann Markus Wallner und Sportlandesrätin Bernadette Mennel gratulieren zur Wiedererreichung dieses Gütesiegels: "Damit verfügen wir über hochprofessionelle Bedingungen für den Spitzensport".

Für Wallner und Mennel ist die Rezertifizierung auch eine Bestätigung des eingeschlagenen Weges: "Wir haben uns in Vorarlberg das ehrgeizige Ziel gesteckt, mittelfristig zum Sportland Nr. 1 in Österreich zu werden. Der Spitzensport mit seiner Vorbildwirkung ist quasi die Zugmaschine auf diesem Weg".

Der Sportservice Vorarlberg ist seit 2009 Olympiazentrum. Heuer wurde erstmals ein Qualitätscheck durchgeführt, den die Sportservice-Mitarbeiter mit Bravour bestanden haben. Ab sofort lautet die korrekte Bezeichnung für die Sportinstitution des Landes daher: Olympiazentrum Vorarlberg – Sportservice Vorarlberg. Österreichweit gibt es nur vier Olympiazentren in Innsbruck, Salzburg, Linz und Dornbirn. "Es ist eine schöne Auszeichnung, dass wir als eines von nur vier Zentren in Österreich unseren Athletinnen und Athleten eine Betreuungsqualität bieten können, die uns zu einem Olympiazentrum macht", betont Sportservice-Geschäftsführer Sebastian Manhart, "Schlüssel dafür sind das hohe Fachwissen und der über das normale Maß hinausgehende Einsatz unserer Mannschaft – jede und jeder Einzelne wird mit diesem Qualitätssiegel ausgezeichnet."

In der Begründung zur neuerlichen Zertifizierung heisst es unter anderem:

- Das Olympiazentrum Dornbirn zeichnet sich durch ein ganzheitliches Konzept aus, welches neben den Kernaufgaben zusätzliche Handlungsfelder wie "Sport- und Strukturmanagement" und "Aus-/ Weiterbildung" beinhaltet.
- Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen neben ihrer hohen Fachkompetenz über ein überdurchschnittliches Engagement für ihre Tätigkeit im Rahmen ihrer jeweiligen Funktion im Olympiazentrum. Die Denkkultur, dass die Förderung und Unterstützung der Athleten im Rahmen der Kernaufgaben im Zentrum aller Maßnahmen steht, ist im positiven Sinne spürbar.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang