Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 13.12.2013 16:32 Uhr

Verkehr/ÖPNV/Rüdisser

Ab 15. Dezember: Mehr Züge auf Vorarlbergs Schienen

LSth. Rüdisser: Verbessertes Angebot zu Spitzenzeiten

Bregenz (VLK) – Rechtzeitig zu Beginn des neuen Fahrplanes am Sonntag, 15. Dezember haben Land und ÖBB die Ausweitung des Verkehrsangebots vereinbart. "Mehr Züge zu Spitzenzeiten bringen eine deutliche Ausweitung des Sitzplatzangebots zwischen Feldkirch, Bregenz und St. Margrethen", informiert Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser.

Das Verkehrskonzept des Landes sieht den weiteren Ausbau des Regionalverkehrs auf der Schiene vor. "Im Sinne dieser Zielsetzung und vor dem Hintergrund der steigenden Nachfrage haben wir gemeinsam mit dem Verkehrsverbund und den ÖBB einen nächsten Ausbauschritt vereinbart", sagt der Landesstatthalter. Dazu kommt auch eine zusätzliche Wendezug-Garnitur zum Einsatz.

Das Verkehrsangebot für den Regionalverkehr in Vorarlberg wird damit um knapp 48.000 Kilometer pro Jahr erweitert:
- Der Halbstundentakt zwischen Bregenz und St. Margrethen wird um vier Zugspaare erweitert (Lustenau an/ab ca. 8.30, 13.30, 14.30 und 15,30 Uhr, jeweils Montag bis Freitag)
- Erweiterung
des Halbstundentaktes zwischen Bregenz und St. Margrethen an Wochenenden um drei Züge
- REX von Feldkirch (ab 11.50 Uhr) nach Bregenz (Montag bis Freitag, mit Anschluss von Wien).

Fazit: Neben den zahlreichen Neuerungen wie dem 365 Euro-Jahresticket bedeutet dies eine weitere Qualitätsverbesserung des öffentlichen Personenverkehrs in Vorarlberg, resümiert Landesstatthalter Rüdisser.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang