Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 17.12.2014 11:05 Uhr

Bildung/Sport/Ernährung/Mennel

Vorarlberg >>bewegt immer mehr Menschen

Landesrätin Mennel gratulierte den mehr als 70 Absolventinnen und Absolventen von Weiterbildungen

Dornbirn (VLK) – Der über die Initiative Vorarlberg >>bewegt ausgesandte Appell für regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung wird von immer mehr speziell ausgebildeten Fachleuten weitervermittelt und erreicht dadurch immer mehr Menschen. In Dornbirn erhielten am Dienstag, 16. Dezember 2014, 26 frisch gebackene Family Food Coaches, 27 Bewegungs-Kinderbetreuerinnen und -betreuer sowie 17 Lauf- und sechs Nordic Walking-Gruppenleiterinnen und -leiter ihre Zeugnisse. Landesrätin Bernadette Mennel gratulierte allen zum erfolgreichen Kursabschluss.

Ziel von Vorarlberg >>bewegt ist es, die Menschen im Lande sprichwörtlich in Bewegung zu versetzen, die Freude am Sport zu fördern und das Bewusstsein für gesundes Essen zu stärken. Die Initiative richtet sich an die gesamte Bevölkerung, ganz besonders aber an die Kinder und Jugendlichen. "Denn ein gesundheitsorientierter Lebensstil steigert das Lern- und Leistungsvermögen auf Dauer. Es gilt schon möglichst früh die Basis für ein lebenslanges bewusstes Bewegungs- und Essverhalten zu legen. Und über die Kinder erreichen wir in der Folge ganze Familien und alle Generationen", erläuterte Landesrätin Mennel.

   Die Ausbildung zum Family Food Coach richtet sich an Personen, die im Alltag mit Kindern und/oder älteren Menschen zu tun haben, also in erster Linie an Eltern, Großeltern sowie Pädagoginnen und Pädagogen in Kindergärten und Schulen. Das praxisorientierte Kursprogramm behandelt alle wesentlichen Aspekte rund um das Thema gesunde und ausgewogene Ernährung. Der nächste Kurs startet Ende Jänner 2015. Für nähere Informationen und Anmeldungen siehe auf www.vorarlbergbewegt.at

   Damit sich die Kleinsten ihren angeborenen Bewegungsdrang auch für ihr späteres Leben bewahren, braucht es in den Kinderbetreuungen entsprechend motiviertes und ausgebildetes Personal. Die Ausbildung >>Bewegungs-Kinderbetreuung wurde einschließlich der jetztigen Absolventinnen und Absolventen schon von mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Kinderbetreuungseinrichtungen abgeschlossen.

   Laufen und Nordic Walking sind bei immer weiteren Teilen der Bevölkerung stark im Trend. Ambitionierten Lauf- und Walking-Begeisterte können die Gruppenleiter-Ausbildung machen, um dann bei Bewegungstreffs als Trainerin bzw. Trainer zu fungieren.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang