Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 23.12.2014 17:07 Uhr

Integration/Asyl/Schwärzler

Vorarlberg erfüllt Flüchtlingsquote zu 87,12 Prozent

Landesrat Schwärzler dankt für Engagement der Gemeinden, der Caritas und des Roten Kreuzes

Bregenz (VLK) – Durch den großen Einsatz von Gemeinden, Caritas und Rotem Kreuz ist eine wesentliche Verbesserung in der Erfüllung der Flüchtlingsquote für Vorarlberg gelungen. In den letzten beiden Tagen konnten 70 Asylwerbende bzw. Flüchtlinge aufgenommen werden. Damit hält Vorarlberg jetzt bei einer Quotenerfüllung von 87,12 Prozent, so Landesrat Erich Schwärzler.

Das gemeinsame Ziel, die mit dem Bund vereinbarte Quote bis Ende Jänner 2015 zu 100 Prozent zu erfüllen, erfordert weiterhin tatkräftigen Einsatz, betont Landesrat Schwärzler. Nach derzeitigem Stand müssen in Vorarlberg für weitere 193 Flüchtlinge Unterbringungsplätze gefunden werden, es sei denn die Zahl auf Bundesebene steigt weiter.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Hauptnavigation


Landespressestelle

Presseaussendungen (VLK)

  1. VLK aktuell

Pressetermine

Sprechstundentermine

Pressekonferenzen

Medienauswertung

Medienverzeichnis

Foto, Audio, Video

Öffentlichkeitsarbeit

Medientransparenzgesetz

Publikationen

Archiv




Land Vorarlberg und ASFINAG tätigen Millioneninvestitionen in das heimische Straßennetz


Budget 2018: Vorsprung ausbauen - zukunftsfit und wettbewerbsfähig

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang