Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 17.6.2015 16:42 Uhr

Politik/Landtag/Landtagspräsidentenkonferenz/Sonderegger

Landtagspräsidentenkonferenz: Entschließung zu Jugendprojekten

LTP Sonderegger bei gemeinsamer Konferenz in Mecklenburg-Vorpommern

Rostock-Warnemünde (VLK) – Vorarlbergs Landtagspräsident Harald Sonderegger tauschte sich im Rahmen einer grenzüberschreitenden Konferenz vom 14. bis zum 16. Juni 2015, in Mecklenburg-Vorpommern sowohl mit den Präsidentinnen und Präsidenten der anderen österreichischen als auch der deutschen Landesparlamente, des Deutschen Bundestages sowie des Südtiroler Landtages aus.

   Als Ergebnis der gemeinsamen Beratungen wurden eine Erklärung zur "Verstärkten Einbindung der regionalen Parlamente mit Gesetzgebungsbefugnis durch die Europäische Kommission" und die Erklärung "Der digitale öffentliche Raum und die Wahrung der Meinungsvielfalt und die digitale Grundversorgung" verabschiedet.

   Ein weiteres Ergebnis der Konferenz war die gemeinsame Entschließung zu Jugendprojekten in den Landesparlamenten. "Die Parlamente nehmen im Bereich der politischen Bildung, insbesondere mit Blick auf Schülerinnen, Schüler und Jugendliche auch weiterhin eine wichtige Funktion wahr", wie Landtagspräsident Harald Sonderegger erklärt. Die verschiedenen Landtage führen erfolgreich ganz unterschiedliche Formate, Projekte und Veranstaltungen mit jungen Menschen durch. Ein besonderer Stellenwert wird Projekten mit aktiver Jugendbeteiligung eingeräumt. Um sich über Best-Practice-Beispiele der einzelnen Landtage länderübergreifend auszutauschen und bewährte Projekte für die weitere Erhöhung der Qualität und Effektivität der Jugendarbeit durch die Landtage  nutzbar zu machen, setzen die Präsidentinnen und Präsidenten eine Arbeitsgruppe ein. Diese wird auf der nächsten gemeinsamen Konferenz im Jahr 2017 in Vorarlberg einen Bericht darüber vorlegen.

   Im Vorfeld der gemeinsamen Konferenz befasste sich die österreichische Konferenz darüber hinaus mit den Schwerpunktthemen TTIP, Verschlüsselung der Fernsehsender des ORF außerhalb der Landesgrenzen (ab 2018), der Weiterentwicklung des Bundesrates sowie der geplanten Informationspflicht für die Landtagsverwaltungen.

Infobox

Redakteur/in: Mathias Bertsch (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang